Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Jeremia 23,1: Weh den Hirten, die die Schafe meiner Weide zugrunde richten und zerstreuen - Spruch des Herrn.
In BibelPedia suchen:

Was ist Licht?

Ungeklärtes, Auffälliges, Beobachtetes

Moderatoren: Todoroff, Eser

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Donnerstag 12. Dezember 2013, 20:44

Todoroff hat geschrieben: Als Gottesleugner besitzen Sie keinerlei Gottesfurcht, weshalb Sie vollkommen erkenntnislos sind, denn

Sprüche 1,7
Gottesfurcht ist der Anfang der Erkenntnis, nur Toren verachten Weisheit und Zucht.

Gottesfurcht
viewtopic.php?f=22&t=3212


1. Wo leugne ich Gott?
2. Können sie mir auf die Widerlegung ihrer "Gottesbeweise" noch irgendwas antworten oder sind sie vollkommen sprachlos?
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Re: Was ist Licht?

Beitragvon Elrik » Donnerstag 12. Dezember 2013, 21:33

elskewe hat geschrieben:
Todoroff hat geschrieben: Als Gottesleugner besitzen Sie keinerlei Gottesfurcht, weshalb Sie vollkommen erkenntnislos sind, denn

Sprüche 1,7
Gottesfurcht ist der Anfang der Erkenntnis, nur Toren verachten Weisheit und Zucht.

Gottesfurcht
viewtopic.php?f=22&t=3212


1. Wo leugne ich Gott?


Vorgestern! Gott ist die Liebe, Gott ist die Wahrheit, Gott ist das Leben. Sie haben gar nichts davon! Nun dürfen sie grinsen, und peinliche Berührung zum Ausdruck bringen, die ihnen nur überhaupt gar nichts nützt, weil sie sie gleich wieder verachten! Denn:


elskewe hat geschrieben:2. Können sie mir auf die Widerlegung ihrer "Gottesbeweise" noch irgendwas antworten oder sind sie vollkommen sprachlos?


Sie raten! Wenn Sie einmal (zufällig) einen Glückstreffer landen dann ist es bestimmt der: Bei der Löschung brennenden Öls mit Wasser verursachen Sie keine Katastrophe! Und weil die Katastrophe nicht vollkommen sein wollte, stellen Sie für künftige Löschungen brennenden Öls vorsorglich Methangas als Löschmittel kalt.
Elrik
 
Beiträge: 2869
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41

Re: Was ist Licht?

Beitragvon Todoroff » Freitag 13. Dezember 2013, 02:02

Höllenkandidat elskewe
Ihre Erkenntnislosigkeit ist eine Offenbarung und der Beweis Ihrer Gottesleugnung und der Beweis, daß Gott der Verfasser der Bibel ist.

Ihr Glaube an Naturgesetze ist Gottesleugnung.
Ihr Glaube an den Teilchen-Welle-Dualismus des Lichts ist Gottesleugnung.
Ihr verlogenes Weltbild ist Gottesleugnung.
Ihre Arroganz ist Gottesleugnung.
Ihre Belehrungsresistenz ist Gottesleugnung.
Ihre Unfähigkeit, auch nur einen Beweis widerlegen zu können und das Gegenteil zu glauben, ist Gottesleugnung.
Ihr sinnloses Sein hat Gottesleugnung zur Voraussetzung.
Ihre Kommunikationsunfähigkeit, Verweigerung logischen Denkens und jeglicher Vernunft, ist Gottesleugnung.
Ihre Verweigerung von Menschwerdung ist Gottesleugnung.
Ihre endlosen Lügen sind Gottesleugnung.

Offenbarung 21,8
Feiglinge und Treulose, Befleckte, Mörder und Unzüchtige, Zauberer und Götzendiener und alle Lügner - ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Das ist der zweite Tod.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Samstag 14. Dezember 2013, 21:30

Todoroff hat geschrieben:Ihr Glaube an den Teilchen-Welle-Dualismus des Lichts ist Gottesleugnung.


Könnten sie das näher ausführen? Steht das in der Bibel?


Todoroff hat geschrieben:Ihre Unfähigkeit, auch nur einen Beweis widerlegen zu können und das Gegenteil zu glauben, ist Gottesleugnung.


Dann widerlege ich ihnen einen ihrer Beweise genau:

Todoroff hat geschrieben:Mathematisch-physikalisch ist die reale Existenz Gottes bewiesen durch Dr. Peter Plichta, nachlesbar in seinen drei Bänden Das Primzahlkreuz, in welchen Plichta den Beweis führt, dass das Universum primzahlcodiert (aufgebaut) ist. Solches vermag der Zufall nicht.


Ich stelle die Theorie auf, dass es unendlich viele Universen gibt. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass eines davon primzahlcodiert ist, unendlich nahe an 1.
Welche Theorie stimmt jetzt? Das kann man (noch) nicht sagen. Aber damit habe ich ihren "Beweis" widerlegt.

Todoroff hat geschrieben:Ihre endlosen Lügen sind Gottesleugnung.


Könnten sie mir bitte eine einzige Lüge meinerseits zeigen? Ich meine wortwörtlich und nicht "sie lügen sowieso immer".


Todoroff hat geschrieben:Offenbarung 21,8
Feiglinge und Treulose, Befleckte, Mörder und Unzüchtige, Zauberer und Götzendiener und alle Lügner - ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Das ist der zweite Tod.


http://www.hib-wien.at/leute/wurban/phy ... oelle.html
http://www.youtube.com/watch?v=LzgPmr8OEd0
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Re: Was ist Licht?

Beitragvon Todoroff » Sonntag 15. Dezember 2013, 16:02

elskewe

Sie verkünden hier
1=3
Wasser fließt bergauf
Die Erde ist eine Scheibe

Wenn Sie solche Idiotie wirklich glauben, gehören Sie weggesperrt wegen totaler geistiger Erkrankung in eine geschlossene Anstalt.
Belügen Sie uns damit, gehören Sie weggesperrt wegen verbrecherischen Seins in eine geschlossene Anstalt.
So what!
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Montag 16. Dezember 2013, 19:13

Todoroff hat geschrieben:elskewe

Sie verkünden hier
1=3
Wasser fließt bergauf
Die Erde ist eine Scheibe

Wenn Sie solche Idiotie wirklich glauben, gehören Sie weggesperrt wegen totaler geistiger Erkrankung in eine geschlossene Anstalt.
Belügen Sie uns damit, gehören Sie weggesperrt wegen verbrecherischen Seins in eine geschlossene Anstalt.
So what!


Erstmal: ihre Argumente werden durch ihre Polemik nicht besser! Dann würde ich gerne von ihnen wissen, wo ich eine Meinung vertrete, die ihrer Meinung nach der Aussage 1=3 enspricht.

Zudem fände ich es ganz nett, wenn sie auf die Widerlegung ihrer Aussagen meinerseits mit Argumenten antworten würden.
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Re: Was ist Licht?

Beitragvon Todoroff » Montag 16. Dezember 2013, 22:20

elskewe


Lassen Sie ich einweisen!
http://www.gtodoroff.de/lt.htm
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Donnerstag 19. Dezember 2013, 21:09

Todoroff hat geschrieben:elskewe


Lassen Sie ich einweisen!
http://www.gtodoroff.de/lt.htm


Es ist schön anzusehen, wie sie sich immer wieder vom Thema entfernen. Allerdings ist ihnen bei ihrer Rechnung ein kleiner Fehler unterlaufen: x = ct ist nicht zulässig, da x für die Bewegung des Systems steht. Sie lügen, wie immer, unfähig bis Zwei zu zählen. Jetzt würde ich sie bitten, wieder zum Thema zurückzukehren.
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Freitag 20. Dezember 2013, 13:23

Todoroff hat geschrieben:Sie lügen, wie immer, unfähig bis Zwei zu zählen.


1. Für was steht x denn bei ihnen?
2. Woher wissen sie denn, dass ich lüge? Hat Gott ihnen das gesagt?
3. Ich hatte nicht nach der RTh gefragt, sondern nach dem Licht. Auf dieses Thema würde ich gerne wieder zurückkommen.
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Re: Was ist Licht?

Beitragvon Todoroff » Samstag 21. Dezember 2013, 15:31

elskewe

Auf dieses Thema würde ich gerne wieder zurückkommen.
Es ist alles gesagt.
Alle Fragen sind beantwortet.
Alle Problem sind gelöst.

Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Was ist Licht?

Beitragvon elskewe » Samstag 21. Dezember 2013, 16:21

Todoroff hat geschrieben:Es ist alles gesagt.
Alle Fragen sind beantwortet.
Alle Problem sind gelöst.


Wenn das so ist, können sie mir sicher sagen, was Licht ist und warum sie den Welle-Teilchen-Dualismus ablehnen. Das haben sie bisher nicht explizit erklärt.
Das ist nur Ihr verlogener Glaube, weil Sie nicht bis Zwei zählen können!
elskewe
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 10:02

Vorherige

Zurück zu Das Weltbild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron