Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Hosea 6,6: Liebe will ich, nicht Schlachtopfer, Gotteserkenntnis statt Brandopfer.
In BibelPedia suchen:

Offener Brief an Kultusminister Stoch - BW / 2014

Ungeklärtes, Auffälliges, Beobachtetes

Moderatoren: Todoroff, Eser

Offener Brief an Kultusminister Stoch - BW / 2014

Beitragvon Todoroff » Freitag 21. November 2014, 17:58

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - -- georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
________________________________________________________________________

- - - - - - -Offener Brief an Kultusminister Stoch - BW / 2014


A. Stoch
Kultusminister
Postfach 10 34 61
D-70029 Stuttgart
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - D A T U M
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 20.11.2014



Sehr geehrter Herr Minister Stoch

ich muß erleben, daß Schüler in Gymnasien eine 40-45-Unterrichts-Stunden Woche aufgebürdet bekommen. Es ist unmöglich, 8 Stunden täglich zu lernen. Eine derartige Überforderung unserer Kinder kann nur dazu führen, daß ein Drittel in der Psychiatrie landet, weshalb ich solches als einen Akt von Menschenverachtung = Faschismus einstufe.
Einen Computer mag man 8 Stunden täglich mit Wissen vollstopfen können.
Die Ursache für solchen und anderen, selbstverständlich und alltäglich gewordenen Wahnsinn, für den Verfall unserer Zivilisation in Barbarei mit einem tausendfachen Overkill in einem Selbstausrottungswahn der Menschheit, in welchen wir jedes Jahr über zwei Billionen investieren, in Rüstung und Raumfahrt, mit der unmittelbaren Folge von einer Milliarde Hungernden, bilden die faschistischen Ideologien von Evolution und Urknall, um Welten von Wissenschaft entfernt, die den Menschen zu einer biochemisch-elektrisch funktionierenden Maschine degradieren, seelen- und geistlos,


http://www.gtodoroff.de/evoluth.htm # Faschistische Ideologie ETh

die aus den Lehrplänen zu streichen ich mich seit Jahrzehnten vergeblich bemühe.

Materie kann unmöglich ihren Gegensatz, Seele und Geist, erzeugen - das widerspricht dem Energieerhaltungssatz und damit ALLER Naturwissenschaft -, was aber heißt, daß jeder Mensch ein Beweis Gottes ist.

Materie ist kein Informationsträger. Das Erbgut kann unmöglich das Lebewesen bestimmen, was eineiige Zwillinge, Frösche und Schmetterlinge z.B. beweisen! Das Erbgut ist nur ein Spiegelbild des Wirkens Gottes, der uns im Mutterleib formt, weil Er ALLES bewirkt, weil Er in ALLEM ist und als Allmacht allein Handelnder ist in Seiner Schöpfung (oder kein Gott) und endlos oft in Seiner realen Existenz wissenschaftlich bewiesen(!) ist, mathematisch, philosophisch und experimentell (physikalisch), also natur- und geisteswissenschaftlich.

http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm # Gottesbeweise

Ein Computer ohne elektrischen Strom hat allenfalls noch Materialwert. Eine Festplatte, vollgestopft mit Nullen und Einsen, enthält ohne Software und ohne einen Computer keine Informationen. Man kann sie nur wegwerfen. In der DNS gespeicherte Baupläne (Erbgut) ist Teufelsglaube, verlogener Schwachsinn, aber keine Wissenschaft.
Evolution und Urknall hat es nie gegeben. Auch das ist endlos oft wissenschaftlich bewiesen(!), mathematisch, philosophisch und experimentell, also ebenfalls natur- und geisteswissenschaftlich. Es ist sogar vorgerechnet.


Die Wahnwelten der Gottlosen - 13. Beweis Urknallüge
viewtopic.php?f=12&t=2060

http://www.gtodoroff.de/uth.htm # Die Urknalltheorie – eine Idiotentheorie

Das Strichmännchen - eine die Urknalltheorie erschlagende Tatsache
viewtopic.php?f=6&t=3316


Das Weltall, Raum aller Welten (Sonnen, Sterne), hat in seiner Gesamtheit die Gestalt des Leonardo-da-Vinci-Menschen, von Astronomen Strichmännchen genannt, von mir die erste Spiegelung von Jesus Christus in die Materie.

Das ABC der Naturwissenschaft sind die ABC-Waffen, der tausendfache Overkill. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen, sagt Gott. Die Zukunft aller, welche diese verlogenen faschistischen Ideologien von Evolution und
Urknall, glauben und in welcher Weise auch immer zu verantworten haben, also primär alle Naturwissenschaftler, ist die Hölle, sagt Gott, gelingt ihnen vor ihrem irdischen Abtritt nicht noch das Wunder der Umkehr, der Hinwendung zu Gott, dem Leben.

Der Mensch ist dazu verurteilt, ewig zu leben, sagen Gott und die Logik, die Bibel und die Philosophie– Himmel oder Hölle.


Der Lebenserhaltungssatz
viewtopic.php?f=12&t=3280

Sinn des Lebens
viewtopic.php?f=12&t=180


A L L E S L I E B E

Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm # Der Weg zu Gott


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Das Weltbild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron