Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Genesis 9,13: Meinen Bogen setze ich in die Wolken; er soll das Bundeszeichen sein zwischen mir und der Erde.
In BibelPedia suchen:

Universum - Weltall - Kosmos

Alle philosophischen Themen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Universum - Weltall - Kosmos

Beitragvon Todoroff » Sonntag 16. Oktober 2011, 18:46

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - - - http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - -Universum - Weltall - Kosmos

Gott ist das Universum. Das Universum ist Gott. Gott ist in allem unendlich - das Universum ist räumlich und zeitlich unendlich.
Das Weltall - der Raum aller Welten - ist ein endlich großer Teilraum des Universums, eine Schöpfung Gottes, welche besteht (nach gegenwärtigem, allgemein anerkannten Erkenntnisstand) aus endlich vielen Sonnen, die alle einen endlichen Abstand voneinander haben, weshalb es räumlich und zeitlich endlich ist, also begrenzt (ohne Grenze).
Bevor Gott die Himmel und die Erde erschuf, war Er allein das Universum, der Kosmos. Hätte Gott einen Körper, dann wäre das Weltall vorstellbar als eine Zelle Seines Körpers. Das Überbleibsel des Kosmos' im Weltallraum ist der Lichtäther, das Medium der Lichtausbreitung, der vollkommen willkürlich und entgegen ALLEN Experimenten
http://www.gtodoroff.de/experim.htm
von Dumm-wie-Ein-Stein geleugnet worden ist, was die Physik heute gegen ein Wand fahren läßt.

Das Kriterium der Wahrheit ist Widerspruchsfreiheit. Deshalb ist die Bibel das einzige wissenschaftliche Buch, denn ALLE NW (Naturwissenschaft) bewegt sich ausschießlich in Widersprüchen. So behauptet z.B. Dumm-wie-Ein-Stein als größter Lügner und Betrüger aller Zeiten folgende VOLLKOMMENE Idiotien:
- Teilung durch Null liefert die SRTh
http://www.gtodoroff.de/lt-null.htm
- eine Uhr ist ein Meßinstrument
- ein Kreis hat unendlich viele Mittelpunkte
http://www.gtodoroff.de/bild.jpg
- eine Uhr kann zugleich unendlich viele Zeiten anzeigen
- DER Raum, physikalisch imaginär, weil nicht meßbar, könne sich krümmen - da kann man sich nur krümmen vor lachen
- DIE Zeit, physikalisch imaginär, weil nicht meßbar, könne dilatieren
http://www.gtodoroff.de/raumzeit.htm
- Die Geschwindigkeit des Lichts (c) sei konstant, obwohl Messungen laut BROCKHAUS ABC PHYSIK Schwankungen von 240km/s ergeben und Teilchen in CERN sich schneller als Licht bewegen, womit die RTh (spezielle und allgemeine Relativitätstheorie) VOLLSTÄNDIG experimentell(!) widerlegt ist mit der Folge der Falschheit der UTh und ETh, weshalb es Evolution und Urknall NIE gegeben hat. Wir werden von NWlern infam belogen.

Gott ist in allem. Auf Erden ist in allem Wasser, Basis allen irdischen Lebens - Gott spiegelt Sich in die Schöpfung.

Vor dem ersten Schöpfungstag erschuf Gott die Himmel und die Erde und alles Wasser.
Am ersten Schöpfungstag erschuf Gott das Licht und erst am vierten Sonne, Monde und Sterne.

Und welche Märchen erzählt uns die NW? Alle (uns bekannte) Materie des Weltalls wurde durch nichts erschaffen.

Nichts erschuf alle Materie und damit das gesamte Universum.

Diesen Satz muß man sich auf der Zunge zergehen lassen, um die unglaubliche Idiotie dieser Pseudowissenschaft, die auch noch im Widerspruch zum Energie-Erhaltungs-Satz (EES) steht, zu begreifen. Können Lügen noch offensichtlicher sein?
Nach diesen Idiotenmärchen war am Anfang alle Materie Licht, ein überheißer, winziger Raumpunkt, der explodierte - Urknall.
Aus diesem Licht sollen alle Sonnen, alle Sterne und Planeten und Monde entstanden sein, also alle Massen, obwohl Licht masselos ist, weshalb aus Licht keine Massen entstehen KÖNNEN, weshalb eine solche verlogene Behauptung auch noch nie experimentell belegt werden konnte.
E=mc²=Arbeit ist eine reine Idiotenformel, unvereinbar mit der Realität wie ALLE naturwissenschaftlichen Erkenntnisse, die man allenfalls noch als hirnrissigen Schwachsinn einstufen kann, will man nicht von verbrecherischer Verlogenheit ausgehen!
Diese HIV-Club-Mitglieder - Club der HalbIntelligenten und Verbrecher, allesamt Lügner und Mörder, also NWler, weil es in Wahrheit gar keine Naturgesetze gibt

http://www.gtodoroff.de/naturges.htm

und weil der Vater aller NWler der Teufel ist, weil ihr ABC die ABC-Waffen sind:

Johannes 8,44
Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.


erklären uns also mit ihrer hochgradig lächerlichen Pseudowissenschaft, die keinem einzigen Wissenschaftskriterium genügt:
erst war nichts
dann war alles Licht
und dann wurde aus Licht Masse
und dann aus Masse Leben,
welches wieder im Nichts verschwindet
völlig grundlos und völlig sinnlos entstanden und existierend!

Welch ein Weltbild! Um einen solchen unglaublichen und unglaublich verlogenen, absoluten, keineswegs mehr zu überbietenden Schwachsinn zu glauben, muß man entweder völlig verblödet sein, so sehr, daß jene nicht mehr zur Gattung Mensch zu zählen sind, oder aber vollkommen satanisch besetzt sein, wie das ALLE Betroffenen auch von sich erklären, nämlich ein sprechfähiger Affe zu sein, da sie allesamt unfähig sind, folgende einfachen Fragen zu beantworten, die seit spätestens 2.500 Jahren allesamt von Gott beantwortet sind:

Woher kommt die Materie?
Woher kommt das Leben?
Aus welchem Grunde gibt es Leben?
Aus welchem Grunde gibt es Menschen?
Aus welchem Grunde gibt es den Tod?
Wie soll Materie ihren Gegensatz, Seele und Geist, erschaffen können, also Menschwerdung geschehen sein?

Auf diesen Lügen von Evolution und Urknall der NWler basiert der Krieg der Menschheit gegen Gott, gegen alles Leben, Umweltzerstörung genannt - Vergiftung ALLER Lebensgrundlagen ALLEN Lebens, ALLEN Wassers, ALLEN Erdbodens, ALLER Luft und über das Ozonloch auch indirekt der Sonne, was diese Verbrecher in ihren Mord- und Herrschaftsgelüsten mit ihrer lächerlichen Pseudowissenschaft nicht aufhaltbaren Fortschritt nennen. Doch in Wahrheit sind sie alle Schergen des Teufels und vollbringen seinen Plan.
Die Frage, woher Gott kommt, IST beantwortet, und wer sich weiterhin weigert, sich Gott, dem Leben, zuzuwenden, um in seinem Tod zu verharren, das er für Leben hält, der wird mit dem zweiten Kommen von Jesus Christus von diesem Planeten hinweggefegt werden, wie gestern der gesamte rote Faschismus des Ostblocks.

Markus 8,38
Wer sich von dieser treulosen und sündigen Generation Meiner und Meiner Worte schämt, dessen wird Sich auch der Menschensohn schämen, wenn Er mit den heiligen Engeln in der Hoheit Seines Vaters kommt.


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm #
Der Weg zu Gott

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Philosophie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron