Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Korinther1 12,6: Es gibt verschiedene Kräfte, die wirken, aber nur den einen Gott: Er bewirkt alles in allen.
In BibelPedia suchen:

Unsere Kultur des Todes und der Lüge

Alle philosophischen Themen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Unsere Kultur des Todes und der Lüge

Beitragvon Todoroff » Samstag 25. August 2012, 20:31

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - -Unsere Kultur des Todes und der Lüge

Wir opfern unserem wissenschaftlich-technischen Fortschritt JEDES JAHR über 100 Millionen Menschen, darunter ca. 50 Millionen ermordete Kinder im Mutterleib (was durchschnittlich JEDEN zum Mörder von eigen Fleisch und Blut macht), -zig Millionen Verhungernde und Krebstote und Herz-Kreislauf-Tote. In allen Katastrophen und Kriegen der Menschheit, einschließlich Sündflut, sind kaum 100 Millionen umgekommen. Das ist heute allen Menschen bekannt, und doch berührt es keinen. Es wird als selbstverständlich hingenommen, bis man selbst betroffen ist, denn Gott spiegelt unseren seelisch-geistigen Entwicklungsstand in unser Leben.
Die Ursache für diesen Selbstausrottungswahn der Menschheit ist unser völlig falsches, zutiefst verlogenes Weltbild von Evolution und Urknall, was es nie gegeben hat. Es sind Lügen, wie auch die Relativitätstheorie von Dumm-wie-Ein-Stein, weil jeder weiß, daß sich selbst widersprechende Modell nicht der Wahrheit entsprechen. RTh und UTh und ETh widersprechen sich in extremster Weise selbst und einander.
http://www.gtodoroff.de/symbol.htm # RTh
http://www.gtodoroff.de/evoluth.htm
http://www.gtodoroff.de/uth.htm

2 Samuel 22,26-28
Gegen den Treuen zeigst Du Dich treu, an dem Aufrichtigen handelst Du recht. Gegen den Reinen zeigst Du Dich rein, doch falsch gegen den Falschen. Dem bedrückten Volk bringst Du Heil, doch die Blicke der Stolzen zwingst Du nieder.


Sprüche 10,24
Was der Frevler fürchtet, kommt über ihn, was die Gerechten ersehnen, wird ihnen zuteil.


Matthäus 9,29
Wie ihr geglaubt habt, so soll es geschehen.


Gottesleugner wollen selber Gott sein, alles selber machen, und sind doch vollkommen ohne Verstand und ohne Vernunft, nicht wirklich Menschen, sondern bloß sprechfähige Affen (Evolutionsprodukte). Sie leben wie Viehzeug und sterben deshalb auch wie Viehzeug. Die Zahl dieser armen Irren nimmt stetig zu.

2 Petrus 2,10-13
Diese frechen und anmaßenden Menschen schrecken nicht davor zurück, die überirdischen Mächte zu lästern, während die Engel, die ihnen an Stärke und Macht überlegen sind, beim Herrn nicht über sie urteilen und lästern. Diese Menschen aber sind wie unvernünftige Tiere, die von Natur aus dazu geboren sind, gefangen zu werden und umzukommen. Sie lästern über Dinge, die sie nicht verstehen; doch sie werden umkommen, wie die Tiere umkommen, und als Lohn für ihr Unrecht, werden sie Unrecht erleiden. Sie halten es für ein Vergnügen, bei Tag ein üppiges Leben zu führen; ein schmutziger Schandfleck sind sie, wenn sie in ihrer trügerischen Genußsucht ... prassen und schwelgen.


Der Massenmörder Hitler brauchte 12 Jahre um 6 Millionen Menschen fabrikmäßig zu ermorden, also pro Jahr durchschnittlich 500.000. Exakt diese Zahl von Kindern wird nur in Deutschland jedes Jahr im Mutterleib ermordet, klinisch rein - wir sind eben fortschrittlich, gelle. Und ausgerechnet die Ärzteschaft, verkommen zu einer terroristischen Vereinigung von Massenmördern, erhebt das Wort gegen die von Gott gebotene Beschneidung. So bahnt sich der Teufel seinen Weg.

Weil wissenschaftlich bewiesen ist, philosophisch, experimentell und mathematisch, also geistes- und naturwissenschaftlich, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, die Bibel folglich die alleinige Wahrheit ist, sind ALLE Religionen und Modelle (wie Evolution und Urknall z.B.) falsch, denn das Kriterium der Wahrheit ist (schon immer) Widerspruchsfreiheit, und nur die Bibel enthält ein widerspruchsfreies Weltbild. Alle Religionen und Modelle und Ideologien sind zum Widerspruch führbar und somit falsch, unvereinbar mit der Realität, weshalb Gottesleugner ALLE Realität leugnen, also in der Lüge leben, weshalb sie sich, ihrem Vater folgend, dem Teufel, nur gegenseitig abschlachten können, überdeutlich zu erkennen an dem Selbstausrottungswahn der Menschheit, dem Krieg gegen Gott, gegen alles Leben (Vergiftung ALLER Lebensgrundlagen ALLEN Lebens). Weil Gott allein Handelnder ist in Seiner Schöpfung (oder Er wäre nicht allmächtig) und niemand Seinem Willen zu widerstehen vermag, und die Menschheit sich niemals Gott zuwenden wird in ihrer totalen Verblödung, ist dieser Weg vorbestimmt und nur einzelne können sich retten vor dieser Kultur des Todes und der Lüge.

Jesaja 45,21-22
Es gibt keinen Gott außer Mir; außer Mir gibt es keinen gerechten und rettenden Gott. Wendet euch Mir zu, und laßt euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde; denn Ich bin Gott und sonst niemand.


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm #
Der Weg zu Gott

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Unsere Kultur des Todes und der Lüge

Beitragvon Aldoned » Samstag 8. Oktober 2016, 07:36

Weg vorbestimmt und nur einzelne können sich retten vor dieser Kultur des Todes und der Lüge.
วิธีเล่นบาคาร่า
Aldoned
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 14. September 2015, 10:09


Zurück zu Philosophie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste