Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Korinther1 12,6: Es gibt verschiedene Kräfte, die wirken, aber nur den einen Gott: Er bewirkt alles in allen.
In BibelPedia suchen:

Mensch und Unmensch

Alle philosophischen Themen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Mensch und Unmensch

Beitragvon Todoroff » Sonntag 24. November 2013, 19:41

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - - Mensch und Unmensch

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen. Unser Schöpfer weiß das. Deshalb sagt Gott, daß Er mit der Vernunft in allen Seinen Werken zu erkennen ist, woraus logisch zwingend folgt, daß ALLE NaturWissenschaftler (NWler) vernunftlose Wesen sind, also keine Menschen, Nicht-Menschen oder Unmenschen, worauf alle Gottesleugner bestehen mit ihren Lügen von Evolution und Urknall, denn da Materie nach dem EES (Energie-Erhaltungs-Satz) nicht befähigt ist, Seele oder Geist zu entwickeln, sind alle Gottesleugner seelen- und geistlose Wesen, also höchstens sprechfähige Affen und als Evolutionsprodukte gleichen sie Viehzeug, weshalb sie leben und sterben wie Vieh, grundlos und sinnlos, was sie uns eindrucksvoll bezeugen mit ihrem Krieg gegen Gott, einem Krieg gegen das Leben schlechthin.


Menschwerdung
viewtopic.php?f=12&t=3140

Unser Krieg gegen Gott
viewtopic.php?f=12&t=3217


Ps 49,21
Der Mensch in Pracht, doch ohne Einsicht, er gleicht dem Vieh, das verstummt.


Römer 1,18-21
Der Zorn Gottes wird vom Himmel herab offenbart wider alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten. Denn was man von Gott erkennen kann, ist ihnen offenbar; Gott hat es ihnen offenbart. Seit Erschaffung der Welt wird Seine unsichtbare Wirklichkeit an den Werken der Schöpfung mit der Vernunft wahrgenommen, Seine ewige Macht und Gottheit. Daher sind sie unentschuldbar. Denn sie haben Gott erkannt, Ihn aber nicht als Gott geehrt und Ihm nicht gedankt. Sie verfielen in ihrem Denken der Nichtigkeit, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert.


Der Nutzen aller NW liegt allein in der Befähigung des Menschen, einen Krieg gegen Gott zu führen. Es gibt keine Technik, die aufgrund irgendeiner naturwissenschaftlichen Erkenntnis gewonnen worden ist. Ganz im Gegenteil hat Technik, gefunden aufgrund von endlosem Herumprobieren, oft der NW Erkenntnisse geschenkt. Aus diesem Grund ist alle NW, weil keine Wissenschaft, unfähig, irgendetwas zu erklären, weder Ebbe und Flut noch einen Regenbogen noch den blauen Taghimmel. Als HIV-Club-Mitglieder (Club der HalbIntelligenten und Verbrecher/Vollidioten) glauben sie in ihrer totalen Verblödung allen Ernstes, daß eine (bloße) Beschreibung des Naturgeschehens (schon) eine Erklärung sei.
Magnetismus, Gravitation und Licht sind DIE drei, das Weltall beherrschende Energien. Und doch kennt kein NWler eine Erklärung für:

1.
Magnetismus
2.
Licht (der unmögliche Welle-Teilchen-Dualismus)
3.
Gravitation (Massenanziehung)
5.
elektrischen Strom
6.
Woher kommt die Materie
7.
Was ist Masse
8.
Was ist Ladung
9.
Was ist Energie
10.
Warum ist Materie unvernichtbar
11.
Wie generiert ein Generator (Fahrrad-Dynamo) Elektronen
12.
Wer oder was hat die Schöpfung, das Weltall, mathematisch durchorganisiert, so daß wir sie mit mathematischen Hilfsmitteln beschreiben können
13.
Wer oder was hat alle Sterne (Sonnen) des Weltalls so angeordnet, daß sie als Gesamtbild einen Menschen zeigen, von Astronomen Strichmännchen genannt
14.
Wer oder was hat die Unmengen Wasser auf unserem Planeten erschaffen
15.
Wer oder was hat alle Planeten und Sonnen in Drehung um sich selbst versetzt
16.
Wer oder was hat alle Planeten um Sonnen und alle Monde um Planeten kreisen lassen
17.
Wer oder was hat mitten in einer Explosion (Urknall) Galaxien durch Implosion entstehen lassen
18.
Aus welchem Grunde sind Galaxien nicht alle in einem Schwarzen Loch geendet, sind sie durch Implosion entstanden aufgrund der Massenanziehung, sondern besitzen (angeblich) nur in ihrem Zentrum ein Schwarzes Loch
19.
Welche Energie vermag abzukühlen und Massen auszukondensieren
20.
Was ist Leben
21.
Wie ist Leben entstanden
22.
Aus welchem Grunde lebt ein Stein (Materie) nicht, hat Materie (der Tod) das Leben erschaffen
23.
Was ist Geist
24.
Wer oder was ist Gott
25.
Woher kommt Gott
26.
Wie ist Gott entstanden

Die Antworten auf alles diese Fragen liegen vor, was beweist, daß wir auch heute noch täglich Jesus Christus, die Wahrheit, kreuzigen.
q.e.d.

Materie- und Weltall-Aufbau – Schöpfungsprinzipien
viewtopic.php?f=12&t=3262


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm #
Der Weg zu Gott

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Philosophie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot] und 3 Gäste