Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Galater 5,1: Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und lasst euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen!
In BibelPedia suchen:

Gebet(e)

Allgemeine Neuigkeiten aus allen Bereichen der Wissenschaft und Gott

Moderatoren: Todoroff, Eser

Gebet(e)

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 5. Januar 2011, 23:18

Vater im Himmel,
Du großer und Furcht gebietender Gott,
hilf uns, die richtigen Worte zu finden, um Deine Liebe zu verkünden, Mensch geworden in Jesus Christus, Deinem monogenen Sohn, und Deinen Reichtum, Deine Zusagen, Deine Herrlichkeit,
begnade die Leser und unsere Regierung mit der Erkenntnis der Wahrheit,
führe unser Volk ins Licht, in die Wahrheit, zu Jesus Christus, in Dein Wort, so daß es in diesen finsteren Zeiten eine Leuchte für andere Völker sein kann.
Wir danken Dir für Dein großes Erbarmen, uns in einem Land leben zu lassen, in welchem Milch und Honig fließen. Du sättigst uns jeden Tag und erfüllst uns mit Freude und Kraft.
Wir danken Dir in aufrichtiger Demut
geheiligt werde Dein Name
Amen
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Gebet(e)

Beitragvon Todoroff » Sonntag 23. Januar 2011, 16:02

Vater im Himmel,
Du großer und Furcht gebietender Gott,
wir bitten Dich im Namen unseres Herrn und Bruders und Erlösers Jesus Christus,
segne in besonderer Weise jene, welche wir aus diesem Forum verbannen mußten aufgrund ihrer satanischen Besetzung, die sich in absoluter Uneinsichtigkeit und fortwährender Boshaftigkeit äußert,
hilf uns, die richtigen Worte zu finden, um Deine Liebe zu verkünden, Mensch geworden in Jesus Christus, Deinem monogenen Sohn, und Deinen Reichtum, Deine Zusagen und Verheißungen, Deine Herrlichkeit,
begnade die Leser und unsere Regierung mit der Erkenntnis der Wahrheit,
führe unser Volk aus der Finsternis ins Licht, in die Wahrheit, zu Jesus Christus, in Dein Wort, so daß es in diesen finsteren Zeiten eine Leuchte für andere Völker sein kann.
Wir danken Dir für Dein großes Erbarmen, uns in einem Land leben zu lassen, in welchem Milch und Honig fließen. Du sättigst uns jeden Tag und erfüllst uns mit Freude und Kraft.
Wir danken Dir in aufrichtiger Demut
geheiligt werde Dein Name
Amen

Ein Gebet ersetzt keine Tat
doch es gibt keine Tat
die ein Gebet ersetzt

Psalm 5,6-7
Wer sich brüstet, besteht nicht vor Deinen Augen; denn Dein Haß trifft alle, die Böses tun. Du läßt die Lügner zugrunde gehen, Mörder und Betrüger sind dem Herrn ein Greuel.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Gebet(e)

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 17. August 2011, 20:44

Was Lügner sich so alles zusammenlügen, um ihr erbärmliches Sein zu rechtfertigen. Welch arme Würstchen, die zu allem ihren Senf dazugeben müssen.

Gesendet: 17.08.2011, 15:32
Von: matthias
An: Todoroff
Herr Todoroff!

Lesen Sie bitte den gesamten Brief.

Ich weiß, Sie hatten eine Phase im Leben, in der Sie nicht mehr wollten, in der sie Ihre persönliche Hölle durchlebt haben. Solche einschneidenden Erlebnisse im Leben hat jeder und es ist schwer, da wieder herauszukommen. Sie sind erst durch solch ein Ereignis zu Gott gekommen. Ich verstehe das: Frau weg, Kinder weg, Job weg und düstere Aussichten in der Zukunft... wem soll man da noch glauben oder vertrauen außer Gott? Sie haben sich Ihre persönliche Vorstellungen von Gott und dem ewigen Leben aufgebaut - das ist Ihr gutes Recht. Aber Sie haben sich auch Vorstellungen von Einstein und Co. aufgebaut, die dem Realbild widersprechen. Einstein teilte nie durch 0, Sie müssen doch einsehen, jeder Einstein-Kritiker (und davon gab es genug) hätte mit einer Einstein-Widerlegung den Nobelpreis bekommen!

Sie müssen einsehen, auch wenn Sie mir das nicht glauben: Ihr Weltbild ist ebenso subjektiv wie meines, Ihre Vorstellung der Welt ist nicht besser/anders als die anderer Menschen. Sie projizieren den Hass Ihres eigenen Lebens auf Einstein und die Naturwissenschaft. Sie suchen einen Sündenbock für Umweltkatastrophen und Kriege und glauben, die Naturwissenschaft wäre schuld.

Ich gebe Ihnen einen Rat: Gehen Sie hinaus in die Welt und nehmen Sie am sozialen Leben teil. Gut, da Sie mehr als 99,9% der Menschen als Gottlos einstufen und mit dieser arroganten Haltung auch anderen Menschen gegenübertreten, wird sich der zwischenmenschliche Kontakt eher in Grenzen halten. Daher sage ich Ihnen: Legen Sie das ab, treten Sie jedem anderen Menschen zuerst einmal mit Respekt entgegen und hören Sie auf, andere abwertend zu behandeln. Haben Sie Hobbys? Sind Sie Mitglied in einem Verein? Haben Sie eine Partnerin?

Der Glaube an Gott ist nicht schlechtes, jedem steht dies frei. Sie aber sind in einem Kampf gegen Windmühlen und werden deswegen bis an Ihr Lebensende nicht wirklich glücklich werden. Ich will Ihnen nur helfen, auch wenn Sie das nicht glauben werden. Daher: Lassen Sie Ihre Attacken gegen so ziemlich alles (Naturwissenschaft, Andersgläubige,...) sein, schlagen Sie einen friedlichen, gottesgläubigen Kurs ein und, wenn Sie Interesse an Philosophie haben, schreiben Sie doch mal Texte OHNE ständig auf Einstein, Darwin und andere herumzuhacken. Kennen Sie die 5-Minuten-Theorie? Sie besagt, dass unser Universum mit all seinen Erinnerungen erst vor 5 Minuten entstanden ist. Können wir das widerlegen?

Die Aktion, Ihnen mein Passwort für das "guvpxhsx" zu geben sollte Sie endlich wachrütteln. Sie sollten in einer Art Schocktherapie merken, dass es KEINE Verschwörung der Forscherszene gibt, die Beiträge im guvpxhsx waren so krotesk angelegt, dass Sie eigentlich merken hätten müssen, dass es sich dabei um einen Scherz handelt. Haben Sie sich nie gefragt was guvpxhsx eigentlich heißt? Im guvpxhsx (das übrigens für ALLE angemeldeten Mitglieder und nicht für einen exklusiven Kreis zugänglich ist) wurde lauter Humbug gepostet - und Sie haben das tatsächlich geglaubt. Sie haben tatsächlich geglaubt, manche Nutzer dort spekulieren mit Millionenbeträgen. Und wissen Sie was? Wären Sie ein Heiliger oder hätten Sie den Heiligen Geist, hätten Sie diese Aktion nicht sofort durchschauen sollen? Hätten Sie nicht erkennen müssen, dass es alles gefakt war? Sie sind so in Ihren paranoiden der bösen Naturwissenschaft verstrickt, dass Sie nicht einmal merken, dass Sie nur ein normaler Mensch sind wie jeder andere auch, ohne Heiligen Geist, ohne besondere Gaben. Daher sollten Sie Ihre Vorbehalte gegenüber anderen Menschen endlich ablegen und aufhören andauernd an Verschwörungstheorien zu glauben. Das einzige Ziel des „geheimen“ guvpxhsx-Forum war es, Ihnen zu zeigen, wie naiv Sie sind und jede Thesen oder jedes Indiz, dsd ihrem Weltbild entspricht vorbehaltlos glauben.

Ich war nie Scientologe, ich habe dieses Pseudonym benutzt um Sie wach zu rütteln. Das war mein Teil der Aufklärung des ominösen guvpxhsx-Forums, ob Sie mir glauben oder nicht liegt in Ihrer Hand. Das wird definitiv auch mein erster und letzter Account und meine letzter Login im GWF sein.

Beste Grüße
matthias (mat).

_____________________________________________________________________________
Gesendet: Mo 15. Aug 2011, 18:17
Von: Yukterez
An: mat
wir haben arbeit für dich, wenn du interesse hast dir 500 euro zu verdienen bitte um rückmeldung. wie immer abgesicherte sache, wenig aufwand, kein risiko, bei interesse näheres per pn
___________________________________________________________________________
Gesendet: Di 16. Aug 2011, 22:59
Von: Yukterez
An: mat
Antworte, Mat, hast du uns an Todoroff verkauft ? Was das für dich bedeutet brauch ich ja wohl nicht zu erwähnen !
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Faschisten-Privatsphäre und Beichtgeheimnis von Verbrech

Beitragvon Maranatha » Donnerstag 18. August 2011, 06:33

Todoroff hat geschrieben:Sie wissen, daß ich Sie wegen Ihrer billigen Erpressungsversuche (Straftatbestand) vor Gericht zerren könnte

Nun, wenn es auch vielleicht damit nicht klappt, wie wäre es mit einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung? Diese Herren Schlaumeier sollten sich mal informieren, wie man richtig zitiert! Eine Abmahnung gegen den jeweiligen Verfasser des Beitrages und eine Abmahnung gegen Peter Grübl als Betreiber des Forums, (Mitstörer Haftung) denn ich habe Ihnen zu keinem Zeitpunkt die Erlaubnis gegeben, mich vollständig zu zitieren, oder meinen Beitrag in ihrem Ketzer Forum zu spiegeln.

Ausserdem: Wenn irgend jemand wirklich glaubt, dass ich in diesem "epi" Forum auch nur einen Beitrag verfasse, oder mich dort registriere, dann ist demjenigen nun wirklich nicht mehr zu helfen, denn die Schreiber dort, ernten nur eines: meine ganze Verachtung.

LG
Maranatha
soli Deo Gloria
Maranatha
 
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 2. April 2011, 19:56

Re: Faschisten-Privatsphäre und Beichtgeheimnis von Verbrech

Beitragvon Maranatha » Donnerstag 18. August 2011, 06:54

Es bewahrheitet sich immer wieder:

Geht nicht unter fremdartigem Joch mit Ungläubigen! Denn welche Verbindung haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Gemeinschaft Licht mit Finsternis? Und welche Übereinstimmung Christus mit Satan? Oder welche Gemeinschaft ein Gläubiger mit einem Ungläubigen? (2. Korinther 6, 14-15)


LG
Maranatha
soli Deo Gloria
Maranatha
 
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 2. April 2011, 19:56

Re: Gebet(e)

Beitragvon Todoroff » Donnerstag 18. August 2011, 11:29

Re: Herr Todoroff

Beitragvon maranatha » Di 16. Aug 2011, 20:37
Wenn du das tust, wirst du sich wundern, ich hab auch etwas gegen dich in der Hand. Also schlage ich vor ihr löscht meinen Account hier und lasst mich in Zukunft in Ruhe, ich will mit euch nichts mehr zu tun haben.
_____________________________________________________________________________

Re: Herr Todoroff

Beitragvon Yukterez » Di 16. Aug 2011, 20:43
Pass mal auf, Bürschlein ! Noch ein Wort, und besagtes Foto landet als Plakat an jedem Baum in deiner Strasse, dann ist es vorbei mit deinem guten Ruf als "Christ" du Hund. Glaube mir, es wäre ein Spass für mich dir das anzutun also spiel dich nicht, das ist die letzte Warnung. Du machst deinen Job wie gehabt und kriegst dann auch deine Kohle, aber zuerst musst du was tun dafür. Wenn nicht werden wir was für dich tun, Freundchen !
_____________________________________________________________________________

Re: Herr Todoroff

Beitragvon maranatha » Di 16. Aug 2011, 20:46
wenn ich noch diese eine Sache für euch mache, lasst ihr mich dann für immer in Ruhe?
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Gebet(e)

Beitragvon Maranatha » Donnerstag 18. August 2011, 12:37

Todoroff hat geschrieben:Re: Herr Todoroff

Beitragvon maranatha » Di 16. Aug 2011, 20:37
Wenn du das tust, wirst du sich wundern, ich hab auch etwas gegen dich in der Hand. Also schlage ich vor ihr löscht meinen Account hier und lasst mich in Zukunft in Ruhe, ich will mit euch nichts mehr zu tun haben.
_____________________________________________________________________________

Re: Herr Todoroff

Beitragvon Yukterez » Di 16. Aug 2011, 20:43
Pass mal auf, Bürschlein ! Noch ein Wort, und besagtes Foto landet als Plakat an jedem Baum in deiner Strasse, dann ist es vorbei mit deinem guten Ruf als "Christ" du Hund. Glaube mir, es wäre ein Spass für mich dir das anzutun also spiel dich nicht, das ist die letzte Warnung. Du machst deinen Job wie gehabt und kriegst dann auch deine Kohle, aber zuerst musst du was tun dafür. Wenn nicht werden wir was für dich tun, Freundchen !
_____________________________________________________________________________

Re: Herr Todoroff

Beitragvon maranatha » Di 16. Aug 2011, 20:46
wenn ich noch diese eine Sache für euch mache, lasst ihr mich dann für immer in Ruhe?

Weder habe ich den dortigen Maranatha Account erstellt, noch bin ich für die Schmierereien dort verantwortlich! Die Herrschaften im Epi Forum sind Lügner vor dem Herrn! Ich habe dort keine Beiträge verfasst, noch werde ich im dortigen Ketzer Forum jemals Beiträge verfassen! Ich überlege ernsthaft, diese Lügner dort wegen Urheberrechtsverletzung abmahnen zu lassen, da sie meine Beiträge aus dem GWF dort ohne Quellenangabe vollständig zitiert haben, was ich KEINEM irgendwann gestattet habe und somit ein Verstoss gegen das Urheberrecht darstellt!

Ach ja, hier noch ein Zitat von drüben: (Hervorhebungen durch mich)
epi42 hat geschrieben:Alles was Sie Herr Todoroff hier gelesen haben, haben wir nur geschrieben, damit wir allen die Absurdität Ihrer Gedankenwelt zeigen können und so wie es aussieht sind Sie voll darauf eingestiegen:

Quelle: http://nunki.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=107


LG
Maranatha
soli Deo Gloria
Maranatha
 
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 2. April 2011, 19:56

Re: Unser satanisch besetzter yukterez

Beitragvon Maranatha » Donnerstag 25. August 2011, 15:00

Nun, Yukterez ist im Internet als Forentroll der übelsten Sorte bekannt, der selbst vor kranken Menschen, mit seinen nicht tollerierbaren Späßen halt macht!
siehe: http://www.kompetenznetz-schizophrenie. ... topic=4102

Yukterez alias Tyran, Simon Peter wohnh. in Wien, alias ... (äh nein, das hebe ich mir für später auf), der sich im Internet sogar ein "Hauptquatier" unter (http://yukterez.ist.org/HTML-SOURCE/inf ... ilent.html eingerichtet hat, hat diesbezüglich nur eines im Sinn, nämlich andere Menschen auf deren Kosten zu verarschen!

Yukterez mal eine ganz ehrlich gemeinte Frage:
Wie krank sind Sie eigentlich? Ist Ihnen eigentlich bewusst, was Sie da anrichten? Ist Ihnen wirklich klar, dass das kein Spiel mehr ist? Das am anderen Ende wirkliche und richtige Menschen mit Gefühlen sitzen? Das Sie jede erdenkliche Grenze weit überschritten haben?

In Ihrem Hochmut ignorieren Sie die Verachtung der von Ihnen leidgeprüften Menschen, aber es gilt: Was du säst wirst du ernten und Ihre Ernte heisst Leid, Tränen und Verderben. Lachen Sie nur, aber eines Tages, wird Ihnen dasselbige im Halse stecken bleiben. Ich wünschte das Sie jedenfalls dann an meine Worte zurückdenken und sich eines besseren besinnen, aber viel Hoffnung besteht da wohl nicht!

LG
Maranatha

P.s.
Ach ja, hier sein Bilderalbum:
http://yukterez.ist.org/HTML-SOURCE/inf ... mages.html
soli Deo Gloria
Maranatha
 
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 2. April 2011, 19:56

Re: Gebet(e)

Beitragvon Todoroff » Freitag 26. August 2011, 11:02

Vater im Himmel, wir danken Dir im Namen von Jesus Christus, daß Du auch vollkommen Irre, von Satan Verführte, und auch Kranke, die Du allein heilen kannst, in dieses Forum führst, für die wir leider nicht beten können, da sie ihren Namen nicht preisgeben. Du aber kennst sie alle, auch mit Namen, weshalb wir Dich bitten, heile diese armen Irren, befreie sie von Satan und ihrer Krankheit und gewähre ihnen Einsicht in Deine unendliche Weisheit, von der sie nichts wissen und nichts verstehen. Führe auch Sie zu Jesus Christus und mache sie zu vollmächtigen Betern und Verkündern Deines Heiligen Namens und Deines Heiligen Wortes.
Wir loben und preisen Deinen Heiligen Namen, Du großer und furchtgebietender Gott, der Du bist von Ewigkeit zu Ewigkeit. Deine Gnade ist jeden Tag neu.
Amen
Für jene, die keine Zeit haben, das Wort Gottes, das ist das Leben, zu lesen, gibt es auch Hörbibeln (CD), die man dann auch im Auto hören kann, wo wir in aller Regel sehr viel Zeit verbringen.
Carpe diem.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)


Zurück zu Allgemeine Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast