Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Kohelet 1,9: Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.
In BibelPedia suchen:

Heilsgewißheit = Selbsterlösung

Menschenworte über Gott

Moderatoren: Todoroff, Eser

Heilsgewißheit = Selbsterlösung

Beitragvon Todoroff » Samstag 5. April 2014, 18:00

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - Heilsgewißheit = Selbsterlösung

Römer 8,24
Wir sind gerettet, doch in der Hoffnung. Hoffnung aber, die man schon erfüllt sieht, ist keine Hoffnung. Wie kann man auf etwas hoffen, das man schon erfüllt sieht?


Heilsgewißheit, also die Gewißheit auf den Himmel, von den meisten Christen und von allen Antichristen=Trinitarier gelebt in der Form, daß sie sich schon im Himmel wähnen und mit Verachtung auf die Gottlosen herabschauen, was die Erstlingsgabe, den Heiligen Geist, ausschließt, nimmt dem Richter von uns allen, Jesus Christus, das Gericht aus der Hand. Die Betreffenden richten sich selbst in den Himmel und nicht nur das. Sie setzen sich auch noch an Gottes Stelle, indem sie in ihrem satanischen Glauben und Hochmut damit zugleich indirekt erklären, Gott könne an ihnen keinen Makel finden, obwohl sie Gottes Wort nicht kennen in ihrem Unverstand, denn es gilt:


Römer 8,9
Wer den Geist Christi nicht hat, der gehört nicht zu Ihm.


Genau diese Antichristen bestehen in ihrer Menschenverachtung darauf, daß alle Menschen, die in der Hölle landen, dort Ewigkeiten lang gequält werden, um schließlich von Gott vernichtet zu werden. Doch Gott, der die Liebe ist, erklärt:
Am Letzten Tag werden alle Menschen im Reich Gottes sein!

Gott - ein Folterknecht und Mörder (Allversöhnung)?
viewtopic.php?f=22&t=3177


Epheser 1,18-19
Gott erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr versteht, zu welcher Hoffnung ihr durch Ihn berufen seid, welchen Reichtum die Herrlichkeit Seines Erbes den Heiligen schenkt und wie überragend groß Seine Macht sich an uns, den Gläubigen, erweist durch das Wirken Seiner Kraft und Stärke.


Epheser 4,4-6
Ein Leib und ein Geist, wie euch durch eure Berufung auch eine gemeinsame Hoffnung gegeben ist; ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller, der über allem und durch alles und in allem ist.


Römer 5,2
Durch Jesus haben wir den Zugang zu der Gnade erhalten, in der wir stehen, und rühmen uns unserer Hoffnung auf die Herrlichkeit Gottes.


Römer 15,4
Alles, was einst geschrieben worden ist, ist zu unserer Belehrung geschrieben, damit wir durch Geduld und durch den Trost der Schrift Hoffnung haben.


Der Heilige Geist
viewtopic.php?f=22&t=3205

Gottesdienst = Teufelsdienst?
viewtopic.php?f=8&t=3289

Taufe - Heiliger Geist
viewtopic.php?f=8&t=3288

Die Menschwerdung Gottes
viewtopic.php?f=2&t=3285

Der moderne Ablaßhandel
viewtopic.php?f=8&t=3279

Der Teufel tobt in Kirchen
viewtopic.php?f=8&t=3278

Der Aberglaube der „Christen“
viewtopic.php?f=2&t=3267

Die acht Tod-Sünden der Christen
viewtopic.php?f=22&t=3261

Jesus der Weg
viewtopic.php?f=22&t=3251

Jesus der Christus
viewtopic.php?f=22&t=3243

Jesus der Gesandte
viewtopic.php?f=22&t=3290

Das ist das ewige Leben
viewtopic.php?f=22&t=3182


Psalm 8,4-5
Seh´ ich den Himmel, das Werk Deiner Finger, Mond und Sterne, die Du befestigt: Was ist der Mensch, daß Du an ihn denkst, des Menschen Kind, daß Du Dich seiner annimmst.


Hiob 7,17-18
Was ist der Mensch, daß Du groß ihn achtest und Deinen Sinn auf ihn richtest, daß Du ihn musterst jeden Morgen und jeden Augenblick ihn prüfst?


Heute leben nur noch kleine dumme Besserwisserchen, die sich klüger als Gott wähnen. Sie wissen NICHTS, dafür aber alles besser. Sie führen unter Leitung der Kirchen, allen voran die RKK (Römisch-Katholische Kirche) mit ihrer satanischen Lüge vom DEG (DreiEinigenGott), einen Krieg gegen Gott, Umweltzerstörung genannt, gefangen in einem Selbstausrottungswahn, mit über 100 Millionen Opfern jährlich - das ist die zehnfache Vernichtungsquote des zweiten Weltkrieges -, der von der NW mit den satanischen Lügen von Evolution und Urknall und Naturgesetzen, die es nicht gibt, ausgeführt wird.

http://www.gtodoroff.de/dreiei.htm # die satanische Lüge vom DEG
http://www.gtodoroff.de/antichr.htm # Die Antichristen
http://www.gtodoroff.de/naturges.htm # Es gibt keine Naturgesetze


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm # Der Weg zu Gott


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Theologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron