Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Kohelet 1,9: Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.
In BibelPedia suchen:

Die Erstlingsgabe

Menschenworte über Gott

Moderatoren: Todoroff, Eser

Die Erstlingsgabe

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 28. Mai 2014, 19:03

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - - - - Die Erstlingsgabe

Galater 3,14
Jesus Christus hat uns freigekauft, damit den Heiden durch Ihn der Segen Abrahams zuteil wird und wir so aufgrund des Glaubens den verheißenen Geist empfangen.


Da kein Antichrist = DreiEinigkeitsGott (DEG) - Fanatiker tatsächlich Gott glaubt, weil er an den völlig unbiblischen und (deshalb) vom Teufel erfundenen DEG glaubt, erhält er auch niemals den Heiligen Geist, die Erstlingsgabe, einen von sieben Geistern Gottes, den er ja für eine Person hält, weshalb er auch keine Veränderung in seinem Leben bemerkt, weil er ohne die Erstlingsgabe ein Gottloser bleibt, also in der Hölle landet, und den neuen Menschen nicht anziehen kann.

Epheser 4,24
Zieht den neuen Menschen an, der nach dem Bild Gottes geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.


Um den Heiligen Geist muß man Gott bitten, nachdem man Jesus Christus sein Leben geschenkt hat.

Der Tausch des Lebens
viewtopic.php?f=12&t=3043


Lukas 11,13
Wenn nun schon ihr, die ihr böse seid, euren Kindern gebt, was gut ist, wieviel mehr wird der Vater im Himmel den Heiligen Geist denen geben, die Ihn bitten.


Da helfen noch so viele Ganzkörper-Taufen und Handauflegungen nichts, gar nichts, weil das Herz, der Glaube, entscheidet. Es ist nicht möglich, sich Jesus Christus oder Gott anzuziehen wie ein Kostüm! Glaubt man an eine Religion, an eine von 37.000 (christlichen), und nicht die EINE Wahrheit = Jesus Christus, bleibt man ein Gottloser.
Gott ist kein Mensch, sondern Geist, sagt Gott. Jesus Christus ist ein Mensch und nicht mehr. Er hat Fleisch und Knochen!

Lukas 24,39
Seht Meine Hände und Meine Füße an: Ich bin es Selbst. Faßt Mich doch an und begreift: Kein Geist hat Fleisch und Knochen, wie ihr es bei Mir seht.


Epheser 4,10
Derselbe(!), der herabstieg, ist auch hinaufgestiegen bis zum höchsten Himmel, um das All zu beherrschen.


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm # Der Weg zu Gott


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Theologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron