Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Daniel 5,21: Man verstieß ihn aus der Gemeinschaft der Menschen. Sein Herz wurde dem der Tiere gleichgemacht. Er musste bei den wilden Eseln hausen und sich von Gras ernähren wie die Ochsen. Der Tau des Himmels benetzte seinen Körper, bis er erkannte: Der höchste Gott gebietet über die Herrschaft bei den Menschen und gibt sie, wem er will.
In BibelPedia suchen:

Urteilsfindung

Alte Beiträge - Gesperrt

Moderator: Eser

Urteilsfindung

Beitragvon Iris » Montag 4. Juni 2007, 19:19

Hallo!

Meinungen wurzeln in der Tiefe der Seele, fast immer unbewusst. Sie haben mit Reifung zu tun, weniger mit Intelligenz. Selbst der Klügste blendet aus, was er aus inneren Verboten nicht verwenden darf. Sein Kulturkreis, seine Komplexe, seine Neurose beeinflussen seine politische Haltung. Sein Reifungsgrad lenkt sein Urteil. Hat er sich vom Elternhaus noch nicht gelöst, steckt er noch in seinem inneren Familiengefängnis, so neigt er dazu, sich einer politischen Richtung zuzuwenden, welche die Revolution, die Befreiung von Parasiten, Unterdrückern und Feinden auf ihre grünen, roten, lila, schwarzen oder religiös verfärbten Fahnen geschrieben hat.

Viele Grüße

Iris
Iris
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 28. April 2007, 19:31

Beitragvon Elrik » Montag 11. Juni 2007, 09:49

Wovon sprecht Ihr?
Elrik
 
Beiträge: 2869
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron