Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Korinther1 1,18-21: Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit; uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft.
Es heißt nämlich in der Schrift: Ich lasse die Weisheit der Weisen vergehen und die Klugheit der Klugen verschwinden.
Wo ist ein Weiser? Wo ein Schriftgelehrter? Wo ein Wortführer in dieser Welt? Hat Gott nicht die Weisheit der Welt als Torheit entlarvt?
Denn da die Welt angesichts der Weisheit Gottes auf dem Weg ihrer Weisheit Gott nicht erkannte, beschloss Gott, alle, die glauben, durch die Torheit der Verkündigung zu retten.
In BibelPedia suchen:

Kinder sehen in die Ferne

Alte Beiträge - Gesperrt

Moderator: Eser

Kinder sehen in die Ferne

Beitragvon Iris » Samstag 9. Juni 2007, 03:55

Hallo!

Kinder sitzen vor dem Fernseher. Fernsehen macht unruhig. Es hinterlässt Leere. Es macht einsam. Schießereien, extrem freches Verhalten und niederträchtige Verhaltensweisen sind gängige Handlungsmuster. Sie prägen die Seelen der Kinder. Die Eltern als Vorbilder schlafen oder sind froh, dass ihr Einzelkind nicht quengelt - abgefüllt mit Fernseh-Mist. Im Kindergarten macht sich das erlernte, unsoziale Benehmen zuerst bemerkbar. Die Kleinen sind egomäßig drauf wie ihre geliebten Komikfiguren.
Viele Grüße

Iris
Iris
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 28. April 2007, 19:31

Beitragvon Elrik » Montag 11. Juni 2007, 09:44

Und wo ist die Lösung?
Elrik
 
Beiträge: 2870
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste