Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Jeremia 2,19: Dein böses Tun straft dich, deine Abtrünnigkeit klagt dich an. So erkenne doch und sieh ein, wie schlimm und bitter es ist, den Herrn, deinen Gott, zu verlassen und keine Furcht vor mir zu haben - Spruch Gottes, des Herrn der Heere.
In BibelPedia suchen:

Konstanz der Lichtgeschwindigkeit

Alles über die Relativitätstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Re: Konstanz der Lichtgeschwindigkeit

Beitragvon Mithrahee » Freitag 27. September 2013, 11:32

Ja, ist von mir nen bißchen grenzwertig ~, ist aber eigentlich ehrlich von mir gesagt.

(Hab nen Problem mein Logo (256, 256, ~ 75 kB) einzufügen ...).

Schönen Tag noch,
Benutzeravatar
Mithrahee
 
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 3. August 2013, 07:17

Re: Konstanz der Lichtgeschwindigkeit

Beitragvon Todoroff » Donnerstag 13. März 2014, 14:38

lernender

Das Problem mit der Konstanz der Lichtgeschwindigkeit habe ich jetzt begriffen.
Was Sie aber mit jedem weiteren Satz widerlegen.

Die RT ist irgendwie genial,
Ein Modell,
gewonnen mittels Teilung durch Null
daß von einem Kreis unendlich viele Mittelpunkte
und von einer Uhr fordert, zugleich unendlich viele Zeiten anzuzeigen
und bei Proberechnungen 1=3 liefert
soll genial sein?

weil sie Erscheinungen in einem leeren Raum perfekt erklärt.
Aha, jetzt ist also absoluter Schwachsinn und infamste Verlogenheit schon eine perfekte Erklärung? Aus welcher Höhle sind denn Sie gekrochen?

Denn das Bezugssystem des Lichtes und anderer Materie ist die eigene kinetische Energie.
Bewegungsenergie ist keine real existente Energie, sondern nur ein Beschreibungsinstrumentarium. Wir alle sind mit der Erde mit 30 km/s = 108.000 km/h um die Sonne bewegt (und mit der Sonne mit 240 km/s = 864.000 km/h um das Zentrum der Milchstraße), besitzen also ein unglaubliches Potential an kinetischer Energie, von der niemand etwas weiß oder sie einsetzen kann oder etwas spürt oder die sich in irgendeiner Weise auswirkt!

Und die kann relativistisch niemals über c sein.
Die eigne kinetische Energie kann niemals über c sein? c ist eine Energie? Und Sie sind sich sicher, daß Sie wissen, was Sie hier schreiben?

Dann hat das Bezugssystem, das das Licht aussendet eine bestimmte kinetische Energie,
Kein Satz!
das Licht aber immer die gleiche und der energielose Betrachter sieht das Licht immer mit c.
Kein Satz! Sie nehmen die falschen Drogen!

Der einzige Haken, den ich fand, ist die fehlende relativistische Geschwindigkeitsaddition von sich gegeneinander bewegenden Objekten.
Genial, einfach genial! RELATIVISTISCHE GESCHWINDIGKEITSADDITION! Welche ein Zeugnis von Unverstand! Übersetzt:
Weil 1 + 1 = 5 gilt, gilt 5 - 1 = 7
oder
die Erde ist ein Scheibe
oder
ein Kreis ist ein Vieleck
oder
ein Kugel ist ein Würfel
...

Einen Äther benötigt man so nicht.
Stimmt. Sie sind betäubend genug!

Übrigens widerlegt die RT nicht die Existenz eines Schöpfers,
Ach so, Gott hat durch Null geteilt - prima! Die RTh beweist und erklärt und beschreibt und widerlegt NICHTS, GAR NICHTS! Sie ist noch weniger als eine Seifenblase, noch weniger als NICHTS, nämlich ein einzige Lüge, weil ein einziger Widerspruch in sich.
http://www.gtodoroff.de/symbol.htm # Die RTh als DAS Symbol eines falschen Modells.


sie widerlegt aber, dass der Schöpfer überall eingreift.
Gott greift nirgends ein! Er ist der alleinige Schöpfer UND Beweger UND Erhalter von ALLEM!

Was er tut kann man zwar sehen, wenn man das wirklich will, allerdings würde ich Todoroff beleidigen,
Das können(!) Sie nicht. Ein Regenwurm kann mich schließlich auch nicht beleidigen.
wenn ich ihm sagen würde,
wenn ... würde - schlechtes Deutsch!
wo ich ihn zu finden scheine.
Ich habe mir überlegt, es trotzdem zu sagen: Er schafft oder wirkt mit bei dem, was man den Zeitgeist nennt und verändert damit das Negative in dieser Welt.
Ah, der Zeitgeist - und der wirkt, daß es seit 1939 keinen Tag Frieden auf Erden gegeben hat und die Zahl der heute in Kriege verwickelten Staaten nur im zweiten Weltkrieg höher war! Welch eine Veränderung des Negativen.
Ich empfehle Ihnen dringend, sich auf' s Lesen und Fragen zu beschränken; und setzen Sie Ihre Drogen ab und wechseln Sie den Arzt, besser noch die Klinik.


Das ist die Fortführung der Evolution, die ich mir ohne Schöpfer auch schlecht vorstellen kann.
Nun schließen sich Gott und Evolution aber aus, kann man bis Zwei zählen - ja was, machen wir denn da? Noch mal ins erste Schuljahr schicken?

Meine Beobachtung
welche Beobachtung?
widerlegt dann allerdings grosse Teile der Bibel,
Aha! Was man alles glauben kann!
manche Teile davon bestätigt sie. Wenn ich damit jemandem negative Emotionen bereitet habe, bedaure ich diese Emotionen sehr.
Da hat ja wenigstens einer Emotionen, solche des Bedauerns!
Erklären Sie uns doch, wie man Emotionen bedauert.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Vorherige

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste