Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Jeremia 2,19: Dein böses Tun straft dich, deine Abtrünnigkeit klagt dich an. So erkenne doch und sieh ein, wie schlimm und bitter es ist, den Herrn, deinen Gott, zu verlassen und keine Furcht vor mir zu haben - Spruch Gottes, des Herrn der Heere.
In BibelPedia suchen:

Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Über die Evolutionstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon Todoroff » Dienstag 2. März 2010, 14:10

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78068 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - -- - - - - - - - - http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

Der Petitionsausschuß / Das Kultusministerium
des Landtages Baden-Württemberg
Postfach 10 34 61
D-70029 Stuttgart


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -D A T U M
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -02.03.2010

Lehrplan Evolution und Urknall

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie sind hiermit aufgefordert, diese faschistische Ideologie Evolutionstheorie (und Urknalltheorie) vom Lehrplan zu streichen, die allein der vollständigen Verblödung des deutschen Volkes dient. Selbiger Unfug ist um Welten von Wissenschaft entfernt.
Die Evolutionstheorie degradiert den Menschen als Evolutionsprodukt zu einer biochemisch-elektrisch funktionierenden Maschine, seelen- und geistlos, und damit ohne jegliche (Menschen-)Würde, was Artikel 1 unseres Grundgesetzes widerspricht. Dieser verlogene Schwachsinn ist satanischen Ursprungs, so daß es bereits ein Kompliment ist, Evolutionsprodukte als sprechfähige Affen zu bezeichnen mit der Folge, daß immer mehr Ärzte verleitet werden, ihre Patienten, Politiker ihr Volk, Eltern ihre Kinder, Bürger ihre Nächsten wie Maschinen zu behandeln, so daß allerorten ein nie gekannter Selbsthaß und eine nie gekannte Menschenverachtung (Faschismus) um sich greift, so daß die Zahl der Selbstmörder, Amokläufe, Kriege zum Zwecke der Friedenssicherung, Terroranschläge, Morde und Totschläge stetig steigt, und von allen Medien vorrangig das Fernsehen als heute primäre Verblödungsinstanz verkommt zur Befriedigungsanstalt primitivster Rachegelüste (Krimis und entsprechende Serien.).
Beweis für den Satanismus dieser Pseudowissenschaft:
1.
Materie (Gehirn oder sonst was) vermag nicht Seele und Geist zu erzeugen, etwas nicht Materielles. Das widerspricht dem Energie-Erhaltungssatz.
2.
Selbstorganisation der Materie wurde noch nie beobachtet. Das sind nur Wahnvorstellungen von völlig verblendeten Fanatikern (Naturwissenschaftler), die ihr ganzes Leben der Vernichtung ALLEN Lebens geweiht haben, worin die Menschheit JEDES JAHR eine Billion investiert, in Rüstung und Raumfahrt, mit der direkten Folge von einer Milliarde Hungernden und 20-40 Millionen Verhungernden jedes Jahr.
3.
Das Gehirn des Menschen, das zentrale Nervensystem, also ein System von Nerven, kann unmöglich das Denkende sein, wie es diese FMF (Fundamentalistische MaterieFanatiker, Professoren und Doktoren) in ihrer hoffnungslosen Verblödung verbrecherischerweise propagieren, denn andernfalls würde mein Computer mit den Drähten rechnen. Das ist bloß albern, aber keine Wissenschaft.
Gott gab uns ein Herz zum Denken.
Sirach 17,6
Gott bildete dem Menschen Mund und Zunge, Auge und Ohr, und ein Herz zum Denken gab Er ihnen.
Könnten Nerven denken, dann würde mein Computer mit den Drähten rechnen.
4.
Die Zahl der möglichen Mutationen (DNS) ist so groß, daß sie tausend Bücher zu je tausend Seiten nicht fassen. Die Zahl der Atome des Weltalls ließe sich in zwei Zeilen schreiben, kennten wir sie (genau). Deshalb kann es Evolution nur dann gegeben haben, wenn in jeder Sekunde, die das Universum existiert, es mehr Mutanten gegeben hätte als es Atome im Weltall gibt. Das ist keine Wissenschaft, sondern verlogener Schwachsinn, erfunden vom Teufel selbst, wie auch die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie und die Urknalltheorie - siehe http://www.g-todoroff.de.
5.
Jede Zelle des Menschen enthält das gesamte Erbgut, also das der befruchteten Eizelle und jeder Stammzelle. Aus den Stammzellen entwickeln sich ALLE Zellarten (Hirn-, Herz-, Nieren-, Leberzellen usw.). Das beweist: Das Erbgut hat keinen Einfluß auf die Zellenart, also nicht auf das Organ, folglich auch nicht auf den Organismus. Gott formt den Menschen im Mutterleib. Gott ist in allem, sagt Gott. Das Erbgut bestimmt nicht das Lebewesen.
6.
Materie kann kein Leben erzeugen. Seit über hundert Jahren wird vergeblich versucht, Materie zur Lebenserzeugung zu bewegen. Es ist unmöglich. Das beweist Gott, den Schöpfer allen Lebens, und die Hirnrissigkeit der Evolutionstheorie. Das ist keine Wissenschaft , sondern Aberglaube. Wer die Entstehung des Lebens nicht erklären kann, der kann auch nicht Evolution behaupten.
7.
Der Mensch stammt nicht vom Affen ab und hat auch keine gemeinsamen Vorfahren mit diesem Viehzeug. Solch einen unglaublichen Unfug propagieren nur Verbrecher und glauben nur Vollidioten, HIV-Club-Mitglieder, Club der HalbIntelligenten und Verbrecher/Vollidioten. Der Mensch ist Geschöpf Gottes. Das ist endlos oft wissenschaftlich bewiesen, mathematisch, philosophisch und experimentell.
8.
Die Widersprüche der Evolutionstheorie sind endlos, denn Gott offenbart sich in allen Seinen Werken, so daß JEDE(!) Pflanze und JEDES(!) Tier und JEDER(!) Mensch Gott beweist und damit die Falschheit der Evolutionstheorie. Naturwissenschaft und Bibel schließen einander aus wie Feuer und Wasser. Naturwissenschaftler sind entweder Gotteshasser oder Verräter Jesu. Ihre Zukunft ist die Hölle, kehren sie nicht um.
Es gibt keine Naturgesetze!
http://www.gtodoroff.de/naturges.htm
aber jede Menge Wunder
http://www.gtodoroff.de/wunder.htm
q.e.d.

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon Todoroff » Sonntag 14. März 2010, 18:57

Bestätigung des Einganges

Landtag von Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart


Stuttgart, den 10.03.2010
E-Mail: petitionen@landtag-bw.de


Petition 14/04407; Georg Todoroff, 78073 Bad Dürrheim
Streichung der Evolutions- und Urknalltheorie vom Lehrplan



Sehr geehrter Herr Todoroff,

ich bestätige Ihnen hiermit, dass Ihre Zuschrift vom 02.03.2010 beim Landtag Baden-Württemberg vorliegt und vom Petitionsausschuss bearbeitet wird.

Der Petitionsausschuss holt zunächst vom zuständigen Ministerium eine Stellungnahme zu Ihrem Anliegen ein. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Petitionsausschuss beraten und der Vollversammlung des Landtags einen Bericht und eine Beschlussempfehlung zur Entscheidung vorlegen.

Zur Vorbereitung der Beschlüsse kann der Petitionsausschuss von den im Gesetz über den Petitionsausschuss des Landtags und der Geschäftsordnung vorgesehenen Rechten Gebrauch machen (z.B. Akten anfordern, Auskünfte von Behörden einholen, Ortsbesichtigungen vornehmen, Regierungsvertreter anhören).

Der Vorsitzenden des Petitionsausschusses wird Sie über die Erledigung der Petition unterrichten.

Personenbezogene Daten werden unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert und verarbeitet. Dazu gehört im Regelfall auch, dass Ihre Petition mit allen von Ihnen gemachten - auch personenbezogenen - Angaben dem zuständigen Ressort der Landesregierung und den beteiligten nachgeordneten Behörden zur Stellungnahme zugeleitet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Heike Schönfelder

post@landtag-bw.de
____________ http://www.landtag-bw.de


Hebräer 10,23
Laßt uns an dem unwandelbaren Bekenntnis der Hoffnung festhalten, denn Er, der die Verheißung gegeben hat, ist treu.

Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon Alpha » Mittwoch 17. März 2010, 12:07

Glauben Sie eigentlich ernsthaft, dass Sie mit dieser Petition durchkommen? Dieser halbgare Brief aus Beleidigungen und Bibelzitaten endet bestenfalls als Altpapier.
Alpha
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 08:54

Re: Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon arthurmarkus » Mittwoch 17. März 2010, 21:31

Alpha hat geschrieben:Glauben Sie eigentlich ernsthaft, dass Sie mit dieser Petition durchkommen? Dieser halbgare Brief aus Beleidigungen und Bibelzitaten endet bestenfalls als Altpapier.


mit in der Hölle.
arthurmarkus
 
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 18:00

Re: Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 17. März 2010, 23:20

Alpha
Dieser ... Brief ... endet bestenfalls als Altpapier.
Nun, dann hat mir wahrscheinlich die Altpapiertonne geantwortet oder?

Gal 3,26
Ihr seid alle durch den Glauben Söhne Gottes in Christus Jesus.

Ich bin ein Sohn Gottes, durch den Glauben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Kultusministerium / Petitionsausschuß BW

Beitragvon Elrik » Mittwoch 14. April 2010, 21:50

Todoroff hat geschrieben:Alpha
Dieser ... Brief ... endet bestenfalls als Altpapier.
Nun, dann hat mir wahrscheinlich die Altpapiertonne geantwortet oder?


So ähnlich.
Elrik
 
Beiträge: 2871
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41


Zurück zu Evolutionstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron