Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Jeremia 12,4: Wie lange noch soll das Land vertrocknen, das Grün auf allen Feldern verdorren? Weil seine Bewohner Böses tun, schwinden Vieh und Vögel dahin. Denn sie denken: Er sieht unsre Zukunft nicht. -
In BibelPedia suchen:

Zweifel am Urknall

Über die Urknalltheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Re: Zweifel am Urknall

Beitragvon Todoroff » Montag 16. Januar 2017, 00:37

Lichtenberg
Verwechseln sie da nicht einiges? Die Bibel ist eine willkürlich zusammengestoppelte Sammlung frommer Sagen und Legenden, oftmals gestohlen aus noch älteren Schriften, als die Bibel selbst, ( Gigamesch-Epoche,z.B.)
Grober Unfug = Kinderglaube!

ausserdem ist sie voller Widersprüche,
Grober Unfug = Kinderglaube! GLAUBEN alle Gottlosen, weil sie ihrem Vater, dem Teufel, einem Lügner und Mörder von Anfang an, glauben!

Gott sagt:
Johannes 8,44
Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.

Ich glaube Gott, meinem Schöpfer, der Wahrheit, Sie dem Teufel, der Lüge!
Wahrheit ist immer zu beweisen, Ihre Lügen NIE! Deshalb habe ich auch alles beweisen können und Sie können nicht EINEN Beweis widerlegen und einfach NICHTS beweisen, uns nur Ihre verlogenen Glaubensbekenntnisse vor die Füße kotzen, um unbedingt die Ewigkeit in der Hölle zu verbringen. Ihr Weg ist noch weit, wollen Sie diesem Inferno entgehen.


und nur ein total verblendeter und vollkommen kritiklos Mensch kann
Evolution und Urknall als Wissenschaft anerkennen.

Verbrecher Einstein teilt durch Null
http://www.gtodoroff.de/lt-null.htm

Über 50 Widersprüche in RTh, UTh und ETh!
viewtopic.php?f=12&t=3627

Gesegnetes 2017
viewtopic.php?f=1&t=3632

Unser gelebter Weltuntergang = Selbstausrottungswahn
viewtopic.php?f=12&t=3628

Evolution=faschistische Ideologie
keine Wissenschaft
geglaubt von Vollidioten
propagiert von Verbrechern.
http://www.gtodoroff.de/evoluth.htm

... sie als Wort Gottes, oder gar als von Gott persönlich geschrieben, bezeichnen.
Gott hat nur die 10 Gebote selbst geschrieben. Er ist aber der Verfasser der Bibel. Das ist philosophisch, mathematisch und experimentell, also geistes- und natruwissenschaftlich bewiesen. Es steht Ihnen frei, alle diese Beweise
zu widerlegen:
http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm


Wissenschaftler hingegen
lügen nur und können nichts von ihrem Schwachsinn beweisen oder belegen, vollkommen realitätsfremd. Sie erzählen uns mit Evolution und Urknall Lügenmärchen, und Sie glauben diesen Schwachsinn, weil Sie nicht bis Zwei zählen können.

erstellen Theorien und warten darauf, dass man sie im Laufe der Jahre durch neue Erkenntnisse vertifiziert.
Das ist Ihr GLAUBE - so ist es aber nicht. Sie jagen nur nach dem Nobelpreis auf ihrem Weg der Vernichtung allen Lebens = ABC-Waffen, dem ABC aller NW.

Wie kann man die Auferstehung von Jesus Christus leugnen und zugleich glauben, ein Stein (Materie = Masse und/oder Energie / Ursuppe) könne sich selbst zum Leben erwecken?

Erst die ERzeugung von Leben am St. Nimmerleinstag widerlegt die Existenz Gottes!
http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm # Gottesbeweise
Weil Gott das Leben ist, es ohne Gott kein Leben gäbe, kann es kein außerirdisches Leben geben und alle Investitionen in diese Suche sind reine Geldverbrennung, Geld, welches der Milliarde Hungernden fehlt, sich Nahrungsmittel kaufen zu können, was offenbart, daß Rüstung und Raumfahrt eine reines Massenmordprogramm ist, worin wir jedes Jahr 2 Billionen = 2.000 Milliarden investieren, in unsere Selbstausrottung.

Rüstung und Raumfahrt = 2 Billionen Euro = 2.000 Milliarden jährlich
viewtopic.php?f=12&t=335
Unmittelbare Folge: 1Mrd. Hungernde

Universum = Gott = Universum
viewtopic.php?f=12&t=3256

Dreiteilung der Welt = Beweis für Schöpfung
http://www.gtodoroff.de/dreiteil.htm

Schöpfung ist
materialisierte Mathematik,
wie jeder Computer
Fraktale Geometrie (Chaostheorie) = Schöpfungsaufbau = Beweis Gottes
viewtopic.php?f=17&t=3394

So bei der "allgemeinen Relativitätstheorie", würde sie nicht so sein, wie Einstein sie Voraus berechnete, könnten sie jedes Navi in die Tonne klopfen.Öffnen sie doch mal die Augen und sehen die Welt, so wie sie ist, es wird Ihnen mit Sicherheit mehr Lebensqualität geboten.
Das ist (Ihr) GLAUBE, Ihr Irrglaube = Kinderglaube = verlogener Schwachsinn armer Irrer. Sie, ein Halbintelligenter, glauben Ihren Mördern, weil sie total verblödet sind und nicht bis Zwei zählen können. Gerade das Navi = GPS beweist die Verlogenheit von Dumm-wie-Ein-Stein!

Nach der ETh sind Sie kein Mensch, nur eine Maschine, allenfalls noch ein sprechfähiger Affe, als welcher Sie sich hier auch aufführen, ohne Verstand und Vernunft, seelen- und geistlos.
Wahrheit ist:

Evolutionsprodukt und Geschöpf Gottes
==================================
viewtopic.php?f=12&t=3623

Das sich selbst endlos oft und der Realität widersprechende Lügenmodell Evolution, was es nie gegeben hat, setzt die Verleugnung Gottes und damit der gesamten Realität voraus und das Verwerfen ALLEN Verstandes und ALLER Vernunft und ALLER Mathematik, denn auch die Evolutionstheorie (ETh) ist mathematisch widerlegt, also UNMÖGLICH! Nur zum Zwecke der Verleugnung Gottes, des Lebens, hat der Teufel, ein Lügner und Mörder von Anfang an, dieses und andere Lügenmodelle erfunden (Modell Urknall, alle Modelle von Dumm-wie-Ein-Stein wie E=mc², Konstanz von c = Lichtgeschwindigkeit, Raumkrümmung und Zeitdilatation und Photonen und schließlich auch noch das vollkommen unbiblische Lügenmodell vom DreiEinigenGott = DEG als satanisch perfekte Vergewaltigung des Evangeliums vom Frieden, wodurch alle „Christen“ den Teufel anbeten und als Antichristen zu Anführern im Krieg gegen Gott verkommen sind). Lügen glauben und propagieren aber nur Knechte Satans, Lügner und Mörder, HIV-Club-Mitglieder, das ist der Club der HalbIntelligenten und Verbrecher/Vollidioten, Feinde Gottes und damit Feinde des Lebens und damit Feinde der Menschheit!
Nicht umsonst sind das ABC der Gottesleugner, der Naturwissenschaft (NW), der Knechte Satans, die ABC-Waffen, der absolute Tod, die Atomaren und Biologischen und Chemischen Massenvernichtungswaffen mit dem tausendfachen installierten Overkill.

Evolution ist eine faschistische Ideologie, keine Wissenschaft, die den Menschen zu einer (bio-chemisch-elektrisch funktionierenden) Maschine degradiert = Faschismus. Feuchter Dreck, die sogenannte Ursuppe, ist der Schöpfer allen Lebens. Der Tod gebiert Leben aus dem Nichts, welches sich märchenhaft von der ersten (unbekannten) Zelle über Mehrzeller, Pflanzen und Tiere, alles wissenschaftlich unmöglich, bis hin zum Menschen entwickelt hat über zufällige Mutationen (zufällige Veränderungen des Erbgutes, das angeblich das Lebewesen bestimmt, was auch wissenschaftlich unmöglich ist), zu einem seelen- und geistlosen Wesen, weil Seele und Geist keine Materie sind (nicht meßbar) und deshalb von Materie nicht entwickelt werden können.

Somit ist der Mensch als ein Evolutionsprodukt hoch gegriffen nur Viehzeug, ein sprechfähiger Affe, der vollkommen grundlos und damit vollkommen sinnlos „lebt“, dahinvegetiert in Triebbefriedigung ohne Ziel und ohne Aufgabe, dessen Schöpfer das Nichts ist, bestimmt für das Nichts, also nur „lebt“, um wieder zu sterben für nichts oder das Nichts!

Ein Geschöpf Gottes, erschaffen von Gott als Sein Abbild, lebt nicht grundlos, dafür aber ewig, denn als Geschöpf Gottes ist der Mensch unvernichtbar. Gott hat dem Menschen eine (Lebens-) Aufgabe gegeben – das ist der Grund und Sinn seiner Existenz -, und ein Ziel für all sein Streben.
All das verwirft der Mensch in der Gefangenschaft des Teufels, um die Ewigkeit in der Lüge und des Todes zu verbringen. Und das soll intelligent sein?

Evolution und Urknall und E=mc² und … widersprechen dem EES!
Alle NW widerlegt sich selbst!
viewtopic.php?f=12&t=3626

Das Lügenmodell Evolution (ETh) ist ein einziger Widerspruch in sich und nicht mehr als eine faschistische Ideologie, keine Wissenschaft!
26 innere Widersprüche der ETh (EvolutionsTheorie)
http://www.gtodoroff.de/evoluth.htm
7 innere Widersprüche der ETh
http://www.gtodoroff.de/evol-wid.htm
Wer sich widerspricht, lügt!

GPS widerlegt Einstein! Es gibt keine Zeitdilatation! GPS-Uhren laufen synchron mit Erduhren!
http://www.gtodoroff.de/emcc.htm
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Zweifel am Urknall

Beitragvon Elrik » Samstag 15. April 2017, 03:52

Die Erkenntnis des Guten und des Bösen verleugnend, wird offenkundig Gewalt angebetet damit sie was auch immer wieder her richte. So wird Polizei gerufen, Anwälte werden bemüht, die Bank dient als Mittler nur verlogener Gerechtigkeit. Das ist nichts Neues und kein Widerspruch, sondern nur satanisch. Und Satan wollte immer der HERR sein und als solcher angebetet werden. Der Widerspruch in der Bibel will also erst einmal ein solcher werden. Auch bei Abraham, der im Auftrag des HERRN seinen Sohn töten sollte, dann aber durch einen Engel des HERRN, davon abgebracht wurde, ist eben Aufgrund der ZWEI verschiedenen statt nur eines wankelmütigen HERREN die Rede. Der Schöpfer der Menschen schuf und am Leben hält, damit andere Menschen ihnen das Licht ausblasen, das ist “nur“ pervers. Dennoch wird vom Guten und gerechten und allmächtigen Gott, von dem Einen gesprochen. Jeder Verein, jede Sekte, jede Partei, ja sogar jede Nation hat das Individuum, den Menschen, Jesus Christus getötet. Denn das Kleine ist wie das Große und wie das Große ist das Kleine. Wir könnten nichts ohne Gott, ohne Schöpfung und Schöpfer, ohne den Einen, der alle Werke tut, und unsere Werke sind klein. Jedoch aufgrund der Verblödung, der Entmenschlichung sinnlos. Es gibt Individuen znd dann noch die Lüge die Individualität. Menschsein kann man nicht lernen, kann nicht gemacht werden, Individualität wird gemacht, wird produziert.
Elrik
 
Beiträge: 2865
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41

Vorherige

Zurück zu Urknalltheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast

cron