Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Hosea 6,6: Liebe will ich, nicht Schlachtopfer, Gotteserkenntnis statt Brandopfer.
In BibelPedia suchen:

Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Über die Urknalltheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 30. September 2009, 23:15

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - -- - - - - - - - - http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie ein Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Nach diesem Idiotenmodell Urknall, erfunden von HIV-Club-Mitgliedern, das ist der Club der HalbIntelligenten und Verbrecher, also von Knechten Satans, einem Lügner und Mörder von Anfang an, war alle Materie (Energie und Masse) auf einem winzigen Raumpunkt konzentriert in Form von Lichtenergie. Doch seit wann läßt sich Licht komprimieren?
Dieser Lichtpunkt soll sehr heiß gewesen sein. Doch seit wann ist Licht heiß oder kalt? Gibt es heiße oder kalte Energie?
Dieser Lichtpunkt soll explodiert sein - Urknall. Aber seit wann explodiert Licht? Licht breitet sich aus, ohne sich dabei auszudehnen, so wie Wasserwellen sich im Ozean ausbreiten und nicht sich ausdehnen dabei.
Diese niemals existente Explosion soll zum Auskondensieren von Massen (Gasen) geführt haben. Beobachten wir die Entstehung von Gasen aus Licht auf der Erde? Führt die Ausbreitung von Licht zu einer Abkühlung von Licht? Gelangt vielleicht kaltes Licht auf die Erde und auf dem Mond ist es wärmer, weil der Mond der Sonne näher ist?
Nachdem dieser Lichtpunkt sich nun in den Weiten des Universum verloren hat und Massen auskondensiert sind, Gase, mußten diese sich ausdehnenden Gase plötzlich implodieren aufgrund der Massenanziehung und bildeten so die zahllosen Sterne. Was beendete die Implosion? Wieso entstand kein Schwarzes Loch, eine einzige Masse? Und was bewirkte nun, entgegen der Massenanziehungskräfte, plötzlich wieder eine Expansion des Weltalls?

Dieses Idiotenmodell Urknall ist ein rein mathematisches Modell und ein einziger Widerspruch in sich. Es beruht auf der Idiotenformel
E=mc² =Kg * m² / s² = Arbeit = Kraft * Weg = Masse(kg) * Beschleunigung (m/s²) * Weg(m) = kg * m² / s²
Was aber soll E sein? ENERGIE? Energie gibt es nicht, weil Energie ein Begriff ist, real nicht existent. Energie gibt es nur in ihren Erscheinungsformen: Starke und schwache Kernkräfte, gravitative und magnetische Energie, wobei niemand die Entstehung dieser Energien, die alle dem Energie-Erhaltungs-Satz widersprechen, zu erklären weiß.
Eine Idiotenformel erzeugt ein Idiotenmodell, fernab jeglicher Realität.
http://www.gtodoroff.de/uth.htm
Einstein teilt durch Null in seiner mathematischen Herleitung der speziellen Relativitätstheorie.
http://www.gtodoroff.de/lt-null.htm
Kein Wunder, daß dieser Unfug Ergebnisse wie 1=3 liefert, setzt man Zahlen ein.
http://www.gtodoroff.de/lt.htm
http://www.gtodoroff.de/bild.jpg
http://www.gtodoroff.de/symbol.htm # Die RTh - ein Symbol einer falschen Theorie
q.e.d.
Evolution und Urknall sind faschistische Ideologien, das ist wissenschaftlich bewiesen, um Welten von Wissenschaft und um Welten von der Realität entfernt. Sie sind in Wahrheit Erfindungen des Teufels zum Zwecke der Ausrottung der Menschheit, weshalb wir JEDES JAHR(!) mehr Menschen dem wissenschaftlich-technischen Fortschritt opfern als in ALLEN Kriegen und ALLEN (Natur-)Katastrophen der Menschheit zusammen (inclusive Sündflut) jemals umgekommen sind, was wir uns JEDES JAHR(!) eine Billion kosten lassen (Rüstung und Raumfahrt), eine Geldmenge, mit welcher man eine Autobahn um den ganzen Planeten mit 1-Euro-Stückchen pflastern könnte, auf welche die 800 Millionen Hunger leidenden Menschen eine 21-reihige Menschenkette bilden könnten, um genau auf dem Geld zu stehen, das ihnen fehlt, sich Nahrungsmittel zu kaufen, die wir im Überfluß haben.

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Elrik » Freitag 2. Oktober 2009, 15:43

1951 erklärte Papst

Seit wann ist der Papst Wissenschaftler?
Elrik
 
Beiträge: 2869
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Todoroff » Freitag 2. Oktober 2009, 23:12

Trockennasenaffe (Un)wissen.ist.macht(los)
Magnetismus ist keine Energie sondern eine Kraft. 2 Dinge die so verschieden sind wie Sonne und Mond...
Beweis!
Wie kann eine Kraft in Energie umgewandelt werden, Magnetismus in elektrischen Strom? Sie arbeiten nicht wissenschaftlich. Sie behaupten, erklären aber nichts.
Verschwinden Sie! Sofort! Lügner!

1 Thess 5,1-10
Über Zeit und Stunde, Brüder, brauche ich euch nicht zu schreiben. Ihr selbst wißt genau, daß der Tag des Herrn kommt wie ein Dieb in der Nacht. Während die Menschen sagen: Friede und Sicherheit!, kommt plötzlich Verderben über sie wie die Wehen einer schwangeren Frau, und es gibt kein Entrinnen. Ihr aber, Brüder, lebt nicht im Finstern, so daß euch der Tag nicht wie ein Dieb überraschen kann. 5Ihr alle seid Söhne des Lichts und Söhne des Tages. Wir gehören nicht der Nacht und nicht der Finsternis. 6Darum wollen wir nicht schlafen wie die anderen, sondern wach und nüchtern sein. Denn wer schläft, schläft bei Nacht, und wer sich betrinkt, betrinkt sich bei Nacht. 8Wir aber, die dem Tag gehören, wollen nüchtern sein und uns rüsten mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung auf das Heil. 9Denn Gott hat uns nicht für das Gericht seines Zorns bestimmt, sondern dafür, daß wir durch Jesus Christus, unseren Herrn, das Heil erlangen. 10Er ist für uns gestorben, damit wir vereint mit Ihm leben, ob wir nun wachen oder schlafen.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Todoroff » Samstag 3. Oktober 2009, 13:09

Trockennasenaffe (Un)wissen.ist.macht(los)
Sie arbeiten nicht wissenschaftlich.

Ach nein? Aber Sie mit ihrem verblödeten Bibelglaube tun das, wie?
Ich arbeite wissenschaftlich, Sie nicht(!), (nicht nur) mit der Bibel. Deshalb vermag ich ja alles zu beweisen(!), sogar mathematisch, und Sie NICHTS! Sie vermögen nur mit verlogenen Glaubensbekenntnissen um sich zu werfen und beantworten KEINE(!) Fragen, lösen KEIN(!) einziges Paradoxon auf, und keinen einzigen Widerspruch!

Sie sind ein Schwachkopf sondergleichen...
Starkes Argument - mehr haben Sie nicht drauf? So schnell am Ende mit Ihrer ganzen Wissenschaft? Sie armes Würstchen, da Sie doch zu allem Ihren Senf dazugeben müssen, unfähig auch nur des primitivsten logischen Denkens, was eben einen Nervendenker hoffnungslos überfordert, gelle.

Römer 10,3
Da sie die Gerechtigkeit Gottes verkannten und ihre eigene aufrichten wollten, haben sie sich der Gerechtigkeit Gottes nicht unterworfen.

Sie HABEN recht, Sie armer, bedauernswerter Irrender.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Todoroff » Samstag 3. Oktober 2009, 13:20

Trockennasenaffe (Un)wissen.ist.macht(los)
Wie kann eine Kraft in Energie umgewandelt werden, Magnetismus in elektrischen Strom?

Wenn SIE bereit sind,
Sie liefern den Beweis nicht für Ihre verlogene Behauptung, weil Sie es nicht vermögen, Lügner!

Röm 10,1-4
Brüder, ich wünsche von ganzem Herzen und bete zu Gott, daß sie gerettet werden. Denn ich (Paulus) bezeuge ihnen, daß sie Eifer haben für Gott; aber es ist ein Eifer ohne Erkenntnis. Da sie die Gerechtigkeit Gottes verkannten und ihre eigene aufrichten wollten, haben sie sich der Gerechtigkeit Gottes nicht unterworfen. Denn Christus ist das Ende des Gesetzes, und jeder, der an Ihn glaubt, wird gerecht.

Deshalb glauben nur Gottlose an Naturgesetze.
q.e.d.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Todoroff » Samstag 3. Oktober 2009, 14:57

Trockennasenaffe (Un)wissen.ist.macht(los)
magnetische Energie
Sie hatten eine 6 in Physik, oder?
Magnetismus ist keine Energie sondern eine Kraft. 2 Dinge die so verschieden sind wie Sonne und Mond...
BROCKHAUS ABC PHYSIK
MAGNETISCHE ENERGIE (S. 912)
magnetische Feldenergie, Energie des magnetischen Feldes, Wm , die im magnetischen Feld gespeicherte Energie, die beim Aufbau des magnetischen Feldes aufzuwenden ist und die beim Abbau (Zerfall) Feldes zurückgewonnen wird (analog der elektrischen Energie).
Die Energiedichte Wm, das ist die auf die Volumeneinheit bezogene Energie eines beliebigen magnetischen Feldes, das durch die Feldgrößen der magnetischen Feldstärke ...


Und jetzt Sie! Physik 6 oder? Besser: Weil Sie jetzt leben, hat man 100 Jahre wissenschaftliche Forschung umgeschrieben, damit Sie recht haben, gelle.
Erklären Sie uns den Unterschied zwischen "Sonne" und "Mond"!

Weisheit 7,28
Gott liebt nur den, der mit der Weisheit zusammenwohnt.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Elrik » Samstag 3. Oktober 2009, 18:45

magnetische Feldenergie, Energie des magnetischen Feldes

Was ist Feldenergie? Bestimmt jenes Dingens, durch welche die Wachstumsrate der Rüben auf einem Acker oder die Größe die Getreideehren auf einem Feld bestimmt werden?
Zuletzt geändert von Elrik am Montag 5. Oktober 2009, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
Elrik
 
Beiträge: 2869
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41

Re: Das Idiotenmodell Urknall - E=mc²

Beitragvon Elrik » Montag 5. Oktober 2009, 04:16

Mileva hat geschrieben:
Wow, jetzt haben Sie mich aber ertappt, was? Und sind immer noch zu blöd zu verstehen, was der Unterschied zwischen Kraft und Energie ist, selbst jetzt wo Sie schon den Brockhaus zur Hand nehmen? Selbst Kindergartenkinder sind schneller von Begriff als Sie...


Ich glaube eher, Sie haben Schwierigkeiten im Verstehen, denn wie ich mit einer seriösen Quelle belegte, ist jedem Magnetfeld eine Energie zuzuordnen, die ohne das Feld nicht existieren würde. Aus diesem Grunde bleibt das unter diesem Thread geäußerte Argument mit dem Permanentmagneten von Wert. Auf meinen Beitrag gingen Sie ja auch gar nicht erst ein.


Das heißt, der Zuordnung einer Energie geht die Bestimmung der Größe eines, durch den Wirkungsgrad zweier scheinbar direkt gegeneinander wirkender, scheinbar ausgleichenden Kräfte umzäunten Feld vorraus. Aber welche Energie wird einem Magnetfeld zugeordnet?
Elrik
 
Beiträge: 2869
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41


Zurück zu Urknalltheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron