Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Kohelet 1,9: Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.
In BibelPedia suchen:

Der Christen verordnete Kampf

Allgemeines über die Religion

Moderatoren: Todoroff, Eser

Der Christen verordnete Kampf

Beitragvon Todoroff » Dienstag 18. Juni 2013, 23:14

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - Der Christen verordnete Kampf

Philipper 1,27-28
Steht in dem einen Geist fest, kämpft einmütig für den Glauben an das Evangelium und laßt euch in keinem Fall von euren Gegnern einschüchtern.


Weil die gesamte Christenheit in aller Regel die Erstlingsgabe nicht erhalten hat, den Heiligen Geist, den EINEN Geist

Römer 8,9
Wer den Geist Christi nicht hat, der gehört nicht zu Ihm.


Der Heilige Geist
http://gott-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=3205

hat sie sich einschüchtern lassen von ihren Gegnern, den Naturwissenschaftlern, die in ihrem verlogenen Glauben tatsächlich behaupten, es gäbe keinen Gott, obwohl sie weder das Leben noch die Entstehung des Lebens, weder die Schöpfung (Weltall) noch die Entstehung der Schöpfung erklären können. Evolution (ETh) und Urknall (UTh) und auch die Relativitätstheorie von Dumm-wie-Ein-Stein (RTh) sind nur hirnrissige, sich selbst beliebig oft widersprechende Glaubensbekenntnisse Halbintelligenter, vollkommen vernunftlos, denn Gott ist mit der Vernunft in allen Seinen Werken zu erkennen, was Naturwissenschaftlern, für jeden offensichtlich, verwehrt ist, obwohl alle Naturwissenschaft Gott logisch zwingend beweist:

Naturwissenschaft beweist Gott
viewtopic.php?f=12&t=3151

Naturwissenschaft widerspricht allen 10 Geboten
viewtopic.php?f=12&t=3149

Grundlagenforschung
viewtopic.php?f=12&t=3147

RTh, UTh, ETh - ein Verbrechen an der Menschheit
viewtopic.php?f=12&t=2291

Naturwissenschaftliche Gottesbeweise
http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm

Der Mensch ist unentschuldbar
viewtopic.php?f=12&t=3173

Das Unbegreifliche

viewtopic.php?f=12&t=3138

Römer 1,18-20
Der Zorn Gottes wird vom Himmel herab offenbart wider alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten. Denn was man von Gott erkennen kann, ist ihnen offenbar; Gott hat es ihnen offenbart. Seit Erschaffung der Welt wird Seine unsichtbare Wirklichkeit an den Werken der Schöpfung mit der Vernunft wahrgenommen, Seine ewige Macht und Gottheit. Daher sind sie unentschuldbar.


Weil die gesamte Christenheit mit ihrem satanischen Glauben an den dreieinigen gott verkommen ist zur Antichristenheit, sagt Gott(!), steht keiner dieser Satansanbeter, die sich alle "Christen" nennen, auf gegen diese Lügen der Naturwissenschaftler, weil sie alle denselben Vater haben.

Johannes 8,44
Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.


Die Antichristen
viewtopic.php?f=22&t=1610

Wer an die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus glaubt, also an den DEG, den DreiEinigen Gott oder die heilige Dreifaltigkeit, was alles in der Bibel nicht zu finden ist, der leugnet, daß Jesus der Christus ist und damit die Sohnschaft Jesu.

1 Johannes 2,22-23
Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, daß Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet. Wer leugnet, daß Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, daß Er der Sohn ist, hat auch den Vater.


Antichristen sind bereits alle, sagt Gott, welche an die Menschwerdung von Jesus vor 2.000 Jahren glauben, denn

2 Johannes 7
Viele Verführer sind in die Welt hinausgezogen; sie bekennen nicht, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Antichrist.


Offenbarung 21,6
Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende.


Offenbarung 3,14
Jesus heißt "Amen", der treue und zuverlässige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes.


Ist Jesus Christus der Anfang der Schöpfung, dann muß Jesus Christus schon vor aller Schöpfung existiert haben, weshalb Er vom Himmel herabgekommen ist vor 2.000 Jahren im Fleisch.

Kolosser 1,15-20
Jesus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung. In Ihm wurde alles erschaffen im Himmel und auf Erden, das Sichtbare und das Unsichtbare, Throne und Herrschaften, Mächte und Gewalten; alles ist durch Ihn und auf Ihn hin geschaffen. Er ist vor aller Schöpfung, in Ihm hat alles Bestand. Er ist das Haupt des Leibes, der Leib aber ist die Gemeinde. Er ist der Ursprung, der Erstgeborene der Toten; so hat Er in allem Vorrang. Denn Gott wollte mit Seiner ganzen Fülle in Ihm wohnen, um durch Ihn alles zu versöhnen. Alles im Himmel und auf Erden wollte Er zu Christus führen, der Friede gestiftet hat am Kreuz durch Sein Blut.


Johannes 6,37-39
Alles, was der Vater Mir gibt, wird zu Mir kommen, und wer zu Mir kommt, den werde Ich nicht abweisen; denn Ich bin nicht vom Himmel herabgekommen, um Meinen Willen zu tun, sondern den Willen dessen, der Mich gesandt hat. Es ist aber der Wille dessen, der Mich gesandt hat, daß Ich keinen von denen, die Er Mir gegeben hat, zugrunde gehen lasse, sondern daß Ich sie auferwecke am Letzten Tag


Johannes 6,51
Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist.


Diese Verführer und Antichristen sind diese Kirchen-„Christen“, die Religiösen, die den DEG verkünden, heute also die gesamte Christenheit, verkommen zu Anführern im Krieg gegen Gott.

Unser Krieg gegen Gott
http://www.gtodoroff.de/jahrhund.htm

http://www.gtodoroff.de/antichr.htm # Der Antichrist
http://www.gtodoroff.de/dreiei.htm # Die satanische Lüge vom DreiEinigenGott (DEG)

Urknall widerspricht RTh
viewtopic.php?f=6&t=3130

Rotverschiebung widerlegt Urknall
viewtopic.php?f=6&t=3124

Dunkle Materie widerlegt Urknall – 10 Welt-(entstehungs-) Wunder
viewtopic.php?f=6&t=3131

Unterschreiben Sie die Petition zur Abschaffung der Lügenmodelle Evolution und Urknall aus den Schullehrplänen hier:

viewtopic.php?f=1&t=3077

q.e.d.

Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Religion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron