Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Johannes 4,23: Aber die Stunde kommt und sie ist schon da, zu der die wahren Beter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit; denn so will der Vater angebetet werden.
In BibelPedia suchen:

Gentechnik - Verbrechen (an) der Menschheit

Über die Evolutionstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Gentechnik - Verbrechen (an) der Menschheit

Beitragvon Todoroff » Freitag 7. Juli 2006, 10:35

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78068 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - -- - - - - - - - - www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- G E N T E C H N I K - ein einziges Verbrechen (an) der Menschheit

Ursache der Gentechnik ist Gottlosigkeit. Ursache der Gottlosigkeit ist der
Verrat an Jesus Christus durch alle Kirchen, welche die Wahrheit (Leben)
zu einer Religion (Theorie über das Leben) haben verkommen lassen.

Nach fünfjähriger Fütterung von Rindvieh mit handelsüblichen Genmais
sind alle Kühe verreckt, nachweislich an dem von diesem Genmais pro-
duzierten Gift. NESTLE´, ALETE-Kindernahrungshersteller, besteht als be-
sonders "fortschrittliches" Unternehmen auf der Verwendung von gentech-
nisch veränderten Nahrungsmitteln (Quelle: Presse, Rundfunkt, Fernsehen).

Die Verfütterung von Genkartoffeln führte zum Tode von Ratten (die nor-
malerweise alles überleben). Ihr Immunsystem brach zusammen. Sie ver-
reckten also an AIDS, ganz ohne Virus, nachgewiesen in einem englischen
Institut. Nach der Veröffentlichung dieser wissenschaftlichen Studie
verlor der Institutsleiter sein Institut (was durch Presse und Rundfunk
und Fernsehen lief, weshalb ich es unter Allgemeinbildung einstufe).

Die Freisetzung gentechnisch verändertern Saatgutes ist ein irreparables
Verbrechen.

AUSSCHLIESSLICHE(!) Mikrowellen-Nahrung führt zum Zusammenbruch
des Immunsystems, also zu AIDS (ganz ohne Virus), experimentell nach-
gewiesen. Auf Mikrowellenherden lesen wir nicht, wie auf Zigaretten-
packungen, daß dieser Fraß tödlich sein kann (wissenschaftliche Studie
veröffentlicht in entsprechenden Fachzeitschriften, was allerdings heute
immer die Karriere kostet - so war es auch in dem faschistischen Staat DDR).

Lebensmittel sind Mittel zum Leben, weil sie Lebens-Informationen enthal-
ten, in Form gebrachtes Leben sind, das Wort Gottes, das Fleisch wurde
in Jesus Christus.

5 Mose 8,3
Durch Hunger hat Er dich gefügig gemacht und hat dich dann mit dem
Manna gespeist, das du nicht kanntest und das auch deine Väter nicht
kannten. Er wollte dich erkennen lassen, daß der Mensch nicht nur vom
Brot lebt, sondern daß der Mensch von allem lebt, was der Mund des
Herrn spricht.

Mikrowelle zerstört einfach nur alle Lebensinformationen und degradiert
so ein Lebensmittel zur Nahrung (Magenfüller). Weil sich immer mehr
Menschen so ernähren, nehmen Krankheiten (z.B. Allergien) stetig zu,
weshalb die Gesundheitskosten stetig steigen.

Gentechnik wandelt die Lebens-In-Form-ationen in Falschinformationen - es
sind nicht mehr in Form gebrachte Worte Gottes, des Lebens, sondern in
Form gebrachte "Worte" des Menschen, also Satans, also des Todes.

Das kann man glauben oder auch nicht - sterben müsse wir alle. Die
einen sterben den zweiten Tod (in die Hölle, das ist die Fortsetzung des
irdischen Seins unter verschärften Bedingungen - eine davon ist absolute
Hoffnungslosigkeit, wie sie alle Selbstmörder gemeinsam haben) und die
anderen in die Arme von Jesus Christus. Die Menschheit wird geteilt.

Mehr als die Erkenntnis von Gut (Gott) und Böse ist uns nicht gegeben.
Wer Gottes Existenz leugnet, ist dümmer als Ochse und Esel, ein fana-
tischer Materie-Fundamentalist, blind und taub, da Sich Gott in allen
Seinen Werken offenbart, was Gottlose Natur zu nennen belieben
und wähnen, DIE (gar nicht existente) NATUR folge NATURgesetzen,
welche jedoch niemand mit Namen nennen kann.

1 Korinther 12,6
Gott bewirkt alles in allen.

5 Mose 8,5
Daraus sollst du die Erkenntnis gewinnen, daß der Herr, dein Gott, dich
erzieht, wie ein Vater seinen Sohn erzieht.

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
Zuletzt geändert von Todoroff am Freitag 24. November 2006, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Evolutionstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron