Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Samuel1 2,6: Der Herr macht tot und lebendig, er führt zum Totenreich hinab und führt auch herauf.
In BibelPedia suchen:

Die Welt zerfällt

Ungeklärtes, Auffälliges, Beobachtetes

Moderatoren: Todoroff, Eser

Die Welt zerfällt

Beitragvon Todoroff » Sonntag 8. Dezember 2013, 17:26

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - - - - Die Welt zerfällt

Die Weltmacht USA, geführt von dem Friedensnobelpreisträger Barak Obama, betrachtet
und behandelt heute die gesamte Welt mit sogenannten Kampfdrohnen wie ihren einstigen Wilden-Westen. Menschenrechte und Völkerrecht, einstige zivilisatorische Errungenschaften nach Jahrtausenden Barbarei, werden außer Kraft gesetzt. Es wird erst geschossen, dann gefragt. Die totale Überwachung aller Völker durch eine anonyme Macht - zahlreiche Staaten und deren Geheimdienste -, in der Bibel als Tier bezeichnet, von Antichristen = DreiEinigkeitsGott(DEG) - Fanatiker für DEN Antichristen, den es nicht gibt, gehalten, machen diesen erneuten, heute erstmalig weltweiten Verfall in die Barbarei unumkehrbar.
Die Welt versinkt in einem Terror gegen Krieg und einem Krieg gegen den Terror. Immer mehr Staaten werden unregierbar wie Ägypten, Libyen, Syrien, Afghanistan, Irak ... Die Rüstungsausgaben steigen ins Unermeßliche, derzeit über 2 Billionen pro Jahr - ein untrügliches Zeichen für den Niedergang einer Gesellschaft, mit der unmittelbaren Folge von einer Mrd. Hungernder und weltweit, stetig wachsender Armut. Auch die stetig wachsende Zahl von Katastrophen und deren (stetig wachsenden) Ausmaße erfüllen die biblischen (Endzeit-)Vorhersagen, von denen bisher weit über 3.000 in Erfüllung gegangen sind, was die reale Existenz Gottes beweist.

http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm #
Gottesbeweise

Hoffnung auf Besserung besteht nicht - solche ist zumindest unrealistisch, aufgrund der stetig zunehmende Zahl an Gottlosen, die keine Gottesfurcht (mehr) kennen, was die alleinige Ursache für all den Wahnsinn auf Erden ist.

Gottesfurcht
viewtopic.php?f=22&t=3212


So bleibt nur das zweite Kommen von Jesus Christus, das ca. 2/3 der Menschheit das Leben kosten wird.
Symbol des Niedergangs ist Barak Obama, der sich selbst als den größten Terroristen aller Zeiten bezeichnet hat mit den Worten: "Jede Bombe, die unschuldige Menschen tötet, ist ein Terrorakt!"

1 Petrus 4,7
Das Ende aller Dinge ist nahe. Seid also besonnen und nüchtern und betet!


Sirach 18,24
Denk an den Zorn am Ende der Tage, an die Zeit der Vergeltung, wenn Er Sein Gesicht abwendet.


Jesaja 66,15-16
Ja, seht, der Herr kommt wie das Feuer heran, wie Sturm sind Seine Wagen, um in glühendem Zorn Vergeltung zu üben, und Er droht mit feurigen Flammen. Ja, mit Feuer und Schwert hält der Herr Gericht über alle Sterblichen, und viele sind es, die der Herr erschlägt.


Lukas 21,9-11
Wenn ihr von Kriegen und Unruhen hört, laßt euch dadurch nicht erschrecken. Denn das muß als erstes geschehen; aber das Ende kommt noch nicht sofort. Dann sagte Er zu ihnen: Ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Reich gegen das andere. Es wird gewaltige Erdbeben und an vielen Orten Seuchen und Hungersnöte geben; schrecklich Dinge werden geschehen, und am Himmel wird man gewaltige Zeichen sehen.


Jeremia 3,14-18
Kehrt um, ihr abtrünnigen Söhne - Spruch des Herrn; denn Ich bin euer Gebieter.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm #
Der Weg zu Gott

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Das Weltbild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron