Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Timotheus1 6,10: Denn die Wurzel aller Übel ist die Habsucht. Nicht wenige, die ihr verfielen, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich viele Qualen bereitet.
In BibelPedia suchen:

Das Tier und sein Standbild

Themen die nur die Bibel betreffen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Das Tier und sein Standbild

Beitragvon Todoroff » Mittwoch 24. Mai 2006, 21:35

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78068 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - -- - - - - - - - - www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - - - Das Tier und sein Standbild

Offenbarung 13,1-2
Und ich sah: Ein Tier stieg aus dem Meer, mit zehn Hörner und sieben Köpfen.
Auf seinen Hörnern trug es zehn Diademe und auf seinen Köpfen Namen, die
Gotteslästerungen waren. Das Tier, das ich sah, glich einem Panther, seine Füße
waren wie die Tatzen eines Bären und sein Maul wie das Maul eines Löwen.
Und der Drache hatte ihm seine Gewalt übergeben, seinen Thron und seine
große Macht.

Offenbarung 13,11-15
Und ich sah: Ein anderes Tier stieg aus der Erde herauf. Es hatte zwei Hörner
wie ein Lamm, aber es redete wie ein Drache. Die ganze Macht der ersten
Tieres übte es vor dessen Augen aus. Es brachte die Erde und ihre Bewohner
dazu, das erste Tier anzubeten, dessen tödliche Wunde geheilt war.
Es tat große Zeichen; sogar Feuer ließ es vor den Augen der Menschen vom
Himmel auf die Erde fallen. Es verwirrte die Bewohner der Erde durch die
Wunderzeichen, die es im Auftrag des Tieres tat; es befahl den Bewohnern der
Erde, ein Standbild zu errichten zu Ehren des Tieres, das mit dem Schwert
erschlagen worden war und doch wieder zum Leben kam. Es wurde ihm Macht
gegeben, dem Standbild des Tieres Lebensgeist zu verleihen, so daß es auch
sprechen konnte und bewirkte, daß alle getötet wurden, die das Standbild des
Tieres nicht anbeteten.

Offenbarung 14,9-10
Ein anderer Engel, ein dritter, folgte ihnen und rief mit lauter Stimme: Wer das
Tier und sein Standbild anbetet und wer das Kennzeichen auf seiner Stirn oder
seiner Hand annimmt, der muß den Wein des Zornes Gottes trinken, der unverdünnt
im Becher seines Zorns gemischt ist. Und er wird mit Feuer und Schwefel gequält
vor den Augen der heiligen Engel und des Lammes.

Offenbarung 20,10
Der Teufel, ihr Verführer, wurde in den See von brennendem Schwefel geworfen,
wo auch das Tier und der falsche Prophet sind. Tag und Nacht werden sie gequält,
in alle Ewigkeit.



Thesen
1.
Das Tier ist eine Macht.
2.
Das Tier aus dem Meer (Wasser) ist das Mittelalter, Kirche als Staatsmacht,
Religionskriege.
3.
Das Tier aus der Erde (Land, Materie) ist Naturwissenschaft und Technik, das
Weltbild der fanatischen MaterieFundamentalisten: Materie ist Ursprung allen
Seins.
4.
Naturwissenschaft ist der falsche Prophet (Gentechnik, Lebensverlängerung,
Gesundheit)
5.
Das sprechende Standbild ist der Fernseher. Hier wird das verlogene Weltbild
(Relativitäts-, Urknall- und Evolutionstheorie), welches den Menschen zu einer
biochemisch-elektrisch funktionierenden Maschine, allerhöchstens noch zu
einem sprechfähigen Affen degradiert, mittels Computersimulationen
durchgepeitscht.


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
Zuletzt geändert von Todoroff am Mittwoch 29. November 2006, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Die Bibel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron