Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Timotheus1 6,10: Denn die Wurzel aller Übel ist die Habsucht. Nicht wenige, die ihr verfielen, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich viele Qualen bereitet.
In BibelPedia suchen:

AIDS-Heilungen

Themen die nur die Bibel betreffen

Moderatoren: Todoroff, Eser

AIDS-Heilungen

Beitragvon Korschio » Donnerstag 6. September 2012, 12:26

Werte Herrschaften!

Der Verdacht, daß AIDS die Strafe Gottes für Homosexuelle ist, liegt nahe. Die moderne Medizin konnte vor Jahren erstmals einen AIDS-Patienten heilen. (Quelle) - Die Frage, deren Antwort für mich schon fest steht, die ich aber dennoch aufwerfen möchte: Ist dies im Sinne des HERRn? Für diese widerwärtigen Heilungsversuche bekam der Mann damals auch noch Krebs - die Zeichen sind eindeutig! Wäre es biblisch vertretbar, den Mann erneut mit HIV zu infizieren? Zwar steht in der Heiligen Schrift geschrieben, daß man nicht töten soll - das würde man in diesem Fall aber auch gar nicht. AIDS führt nie zum Tod. Tödlich sind Erkältungen etc.

Ich bin gespannt auf Ihre geschätzten Meinungen.
Benutzeravatar
Korschio
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. September 2012, 19:36

Re: AIDS-Heilungen

Beitragvon Gerd_X » Donnerstag 6. September 2012, 13:01

Der Verdacht, daß AIDS die Strafe Gottes für Homosexuelle ist, liegt nahe.


Der Verdacht liegt nicht nahe, sondern weit weit fern. Sie machen sich das Leben aber einfach. Letzteres wäre noch (bedingt/je nach Fall) verzeihbar (wenn derjenige bereit wäre, darüber nachzudenken/zu diskutieren), aber dass Sie offensichtlich homosexuellenfeindlich sind, widert mich an.

Wäre es biblisch vertretbar, den Mann erneut mit HIV zu infizieren?


Warum sollte man das tun? Damit würde man sich zurecht strafbar machen.

Zwar steht in der Heiligen Schrift geschrieben, daß man nicht töten soll - das würde man in diesem Fall aber auch gar nicht. AIDS führt nie zum Tod. Tödlich sind Erkältungen etc.


Ihr Motto: "Ich habe die Scheibe nicht zerstört, sondern der Stein, den ich geworfen habe."
Gerd_X
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 13:44

Re: AIDS-Heilungen

Beitragvon Todoroff » Donnerstag 6. September 2012, 14:21

HIV-Club-Mitglied Gerd_X

In Gottes Lebensordnung, in der Sie tot sind, fällt Homosexualität unter Unzucht (Sodomie, Inzucht, Kinder- und Arschficker, Homos). Das ist biblisch belegt. Unzüchtige landen in der Hölle, sagt Gott. Aber (auch) Sie sind ja klüger und mächtiger als Gott.

Offenbarung 21,8
Die Feiglinge und Treulosen, die Befleckten, die Mörder und Unzüchtigen, die Zauberer, Götzendiener und alle Lügner - ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Dies ist der zweite Tod.

Jede(!) Krankheit ist ein Werk Gottes!

5 Mose 32,39
Ich bin es, nur Ich, und kein Gott tritt Mir entgegen. Ich bin es, der tötet und der lebendig macht. Ich habe verwundet; nur Ich werde heilen. Niemand kann retten, wonach Meine Hand gegriffen hat.

Klagelieder 3,37-38
Wer ist's, der befahl und es ward, wenn's der Herr nicht geboten? Kommt nicht durch des Höchsten Befehl Unglück und Glück?

Wer Gott nicht glaubt, der ist des Teufels, so wie Sie Vollidiot, der 1+1=3 glaubt und verkündet.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)


Zurück zu Die Bibel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron