Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Timotheus1 6,10: Denn die Wurzel aller Übel ist die Habsucht. Nicht wenige, die ihr verfielen, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich viele Qualen bereitet.
In BibelPedia suchen:

Menschheit durch Inzucht entstanden?

Über die Evolutionstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Herr Schaften » Mittwoch 4. Mai 2011, 19:40

Man kann also zusammenfassen: Nicht nur die Menschheit ist der Genesis und der hier mitunter vertretenen Überzeugung zufolge durch Sex unter Geschwistern entstanden, sondern auch sämtliche heute existierenden Tierarten sind durch Inzucht zustande gekommen, weil Jahwe es so wollte und die Voraussetzungen dafür geschaffen hat. Und anschließend geht Jahwe "konsequenterweise" hin und verbietet seinem auserwählten Volke genau dies strikt unter Androhung der Todesstrafe. Rein in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln. Hmm.
Was ich denk und tu, trau ich andern zu! Sind Sie derjenige, der mit seiner Schwester Kinder hat?
Herr Schaften
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 11. Februar 2011, 14:57
Wohnort: Wiesbaden

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Herr Schaften » Mittwoch 4. Mai 2011, 19:55

Todoroff hat geschrieben:Was ich denk und tu, trau ich andern zu! Sind Sie derjenige, der mit seiner Schwester Kinder hat?


Sind Sie jetzt von allen guten Geistern verlassen? Sie bestätigen doch oben im Thread, dass dem Ihrer Auffassung nach so war (Menschheit durch Inzest entstanden)!
Lüge!
Sie sind's doch, der das völlig unproblematisch findet, nicht ich! Unmöglich sind Sie!
Probleme schafft nur der Mensch, nicht Gott. Sie spielen sich hier zu gott auf - ich wäre da vorsichtiger. Denn Gott kann Sie jeden Augenblick ziehen.
Herr Schaften
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 11. Februar 2011, 14:57
Wohnort: Wiesbaden

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon ipv6 » Mittwoch 4. Mai 2011, 20:58

Hallo

Noch eine interessante Frage, die unter der Evolutionstheorie nichts zu suchen hat aber hier gehts ja schon lange nicht mehr um Evolution. Der Grund, warum Adam und Eva aus dem Paradis geflogen sind ist ja hinlänglich bekannt. Warum aber sind eigentlich die Tiere aus dem Garten Eden geflogen und wo steht dazu was in der Bibel? Die haben ja wohl nicht vom Baum der Erkenntnis genascht.
Weil das von Anfang an der Schöpfungsplan Gottes war.

Br ipv6
ipv6
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 1. Mai 2011, 07:57

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Nightcrawler » Donnerstag 5. Mai 2011, 09:06

Todoroff hat geschrieben:
Herr Schaften hat geschrieben:Sind Sie jetzt von allen guten Geistern verlassen? Sie bestätigen doch oben im Thread, dass dem Ihrer Auffassung nach so war (Menschheit durch Inzest entstanden)!

Lüge!

Natürlich ist es eine Lüge, dass die Menschheit durch Inzest entstanden ist. Diese Lüge steht aber nunmal in der Bibel, und Sie, Herr Todoroff, haben diese Lüge nunmal bestätigt.
"Besser mit Klugen in die Hölle, als mit Narren ins Paradies." - Aus Bulgarien
Nightcrawler
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 4. Dezember 2010, 03:24
Wohnort: Neuss

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Nightcrawler » Donnerstag 5. Mai 2011, 09:19

Todoroff hat geschrieben:Was ich denk und tu, trau ich andern zu!

Das haben Sie, vermutlich versehentlich, völlig korrekt geschrieben - nämlich in der Ich-Form.
Es ist offensichtlich, dass Sie Ihre Denk- und Charakterfehler auch bei jedem anderen vermuten. Ich halte es da anders. Ich traue mir so einiges zu, was ich Ihnen nicht zutraue. Dazu gehört neben logischem Denken z.B. auch die Beherrschung der Zitierfunktion.
Darauf dürfen Sie stolz sein! Sie vermögen eben Unglaubliches zu vollbringen!
"Besser mit Klugen in die Hölle, als mit Narren ins Paradies." - Aus Bulgarien
Nightcrawler
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 4. Dezember 2010, 03:24
Wohnort: Neuss

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Todoroff » Freitag 6. Mai 2011, 10:42


Inzucht ist, wenn Materie ohne Verstand und ohne Vernunft, seelen- und geistlos, Materie als seinen Schöpfer anbetet mit Evolution und Urknall.
Widerlich!

Jeremia 2,27
Sie sagen zum Holz: „Du bist mein Vater“, und zum Stein: „Du hast mich geboren“. Sie kehren Mir den Rücken zu und nicht das Gesicht!
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon ipv6 » Freitag 6. Mai 2011, 16:26

Es scheint Leute zu geben, die einfach mal Begriff umzudefinieren, sobald Ihnen die Realität ins Gesicht springt und Sie keinen Weg raus mehr sehen!

Br ipv6
ipv6
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 1. Mai 2011, 07:57

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Herr Schaften » Freitag 6. Mai 2011, 17:21

ipv6 hat geschrieben:Es scheint Leute zu geben, die einfach mal Begriff umzudefinieren, sobald Ihnen die Realität ins Gesicht springt und Sie keinen Weg raus mehr sehen!



Ich dachte auch, dass Inzucht eher das ist, was Adam und Evas Töchter und Söhne mit Gottes Segen untereinander getrieben haben müssten, wäre die Bibel ein Geschichtsbuch.
Herr Schaften
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 11. Februar 2011, 14:57
Wohnort: Wiesbaden

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon einser » Freitag 6. Mai 2011, 21:26

Todoroff hat geschrieben:
Inzucht ist, wenn Materie ohne Verstand und ohne Vernunft, seelen- und geistlos, Materie als seinen Schöpfer anbetet mit Evolution und Urknall.
Widerlich!


Inzucht: Fortpflanzung unter nahe verwandten Lebewesen
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/inzucht

Ist Georg Todoroff nun schon klüger als die ganze Duden-Redaktion?
Film 1, Szene 89, Take 5: Neo: "You ever have that feeling where you're not sure if you're awake or still dreaming?"
Benutzeravatar
einser
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 3. Mai 2011, 18:42

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Todoroff » Freitag 6. Mai 2011, 21:32

Andere Götter anzubeten, z.B. einen Stein, ist in Gottes Lebensordnung Unzucht!
Bliebe die Frage zu beantworten, aus welchem Grund sich Gottlose den Kopf Gottes zerbrechen anstatt über ihr eigenes verkommenes Leben nachzudenken.

Jeremia 2,19
Dein böses Tun straft dich, deine Abtrünnigkeit klagt dich an. So erkenne doch und sieh ein, wie schlimm und bitter es ist, den Herrn, deinen Gott, zu verlassen und keine Furcht vor Mir zu haben - Spruch Gottes, des Herrn der Heere.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon ipv6 » Freitag 6. Mai 2011, 22:15

Hallo

Offensichtlich verwendet Herr Todoroff deutsche Vokabeln aber für eine andere Sprache.
Wer lesen kann, ist immer im Vorteil!
Das ist nur Konsequent. Schließlich verwendet er auch mathematische Zeichen für etwas anderes.
Nur ein von Grund auf böser Mensch lügt so infam!

MfG ipv6
ipv6
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 1. Mai 2011, 07:57

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Chrisi » Samstag 7. Mai 2011, 20:51

Adam u. Eva wurden ca. 900 Jahre alt! Wie viele Kinder kann man in einer solch langen Zeitspanne zeugen? 10, 50, 100? Auch diese Nachfahren wurden ungefähr so alt!!
Theoretisch wars Inzucht aber: Adam u. Eva waren ein Original- direkt vom allmächtigen Schöpfer gebaut! Also durfte Inzucht in dieser Phase noch kein Problem gespielt haben! Diese Menschen waren physisch einfach in jeder Hinsicht dem heutigen "modernen" Menschen überlegen. Inzucht wurde erst tausende Jahre später verboten! Und warum? Weil nix (ohne Gott, der sich bewusst noch raushält) besser wird auf diesem Planeten. Alles Leben u. Materie wird schlechter, da dieses System (momentan noch) sich selbst überlassen ist (Entropie)

Chrisi
Chrisi
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 19:57

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Todoroff » Samstag 7. Mai 2011, 21:39

Gott vernichtete die gesamte Menschheit mit der Sündlfut. Gerettet wurden nur acht Menschen in der Arche, Noah und seine drei Söhne und aller Frauen.
Die Menschheit stammt ab von Sem, Ham und Jafet.
Nur Vernunftlose, die einen Stein als ihren Schöpfer anbeten, glauben an Inzucht - arme Irre.

Jeremia 2,27
Sie sagen zum Holz: „Du bist mein Vater“, und zum Stein: „Du hast mich geboren“. Sie kehren Mir den Rücken zu und nicht das Gesicht!

Schon vor 2.500 Jahren war bekannt, daß Vollidioten, dumm wie ein Stein, einen Stein als ihren Schöpfer anbeten (Evolution). KRANK!
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon ipv6 » Samstag 7. Mai 2011, 21:57

Hallo

Dank der Angaben von Herrn Todoroff kann man jetzt mal Nachrechnen. 8 Personen also 4 Männer und 4 Frauen. Wenn jetzt jeder Mann mit jeder Frau Kinder zeugt, dann haben wir Halbgeschwister, Geschwister und Cousins. Nehmen wir mal an nur Cousins Zeugen wieder Nachkommen.
Wer lesen kann, ist im Vorteil.

Also doch das klappt ohne Inzucht, wenn man Fortpflanzung zwischen Cousins noch nicht dazu zählt. Ratsam ist das Ganze überhaupt nicht und eine weitere interessante Frage ist, wie bekommt man dann Afrikaner, Europäer, Asiaten und viele andere Völker hin?
Man bekommt das gar nicht hin, auch nicht göttin Evolution, aber Gott. Das aber kann Dumm-wie-ein-Stein, der einen Stein als seinen Schöpfer anbetet, unmöglich glauben, dazu ist er viel zu intelligent.

Aber Inzucht, wenn man das nur über Geschwister definiert, wäre bei Noah nicht nötig gewesen.

MfG ipv6
ipv6
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 1. Mai 2011, 07:57

Re: Menschheit durch Inzucht entstanden?

Beitragvon Elrik » Sonntag 8. Mai 2011, 07:12

Chrisi hat geschrieben:Adam u. Eva wurden ca. 900 Jahre alt!


Und was ist dann passiert?

Chrisi hat geschrieben:Wie viele Kinder kann man in einer solch langen Zeitspanne zeugen?


Keine. Aber das ist auch egal. Könnten auch alle sein. Nur wäre es bedeutungslos, wenn es den Teufel nicht gäbe, der Kinder raubt.

Chrisi hat geschrieben:Auch diese Nachfahren wurden ungefähr so alt!!


Nein, denn wenn die ihre Eltern überlebten, dann sind die nicht deren Kinder.
Elrik
 
Beiträge: 2873
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 07:41

VorherigeNächste

Zurück zu Evolutionstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron