Die Suche ergab 60 Treffer

von Peter H
Montag 24. Oktober 2016, 20:35
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Noch einmal - sie haben Ebbe und Flut als Thema aufgebracht und genau darauf habe ich geantwortet. Ansonsten habe ich mich an der Diskussion zum Thema Evolution nicht einmal beteiligt. Aber sei es drum - Im Gegensatz etwa zur Relativitätstheorie, die durch wenige überzeugende Experimente ...
von Peter H
Montag 24. Oktober 2016, 20:17
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Gast10: Ich glaube, wir sind uns einig, dass Naturgesetze mathematisch formulierbare Regelmäßigkeiten darstellen. Ansonsten könnten die Naturgesetze auch nicht zur Vorhersage von Experimenten dienen. Aber daraus folgt für mich noch kein Schöpfer - schließlich könnte ein Schöpfer auch jederzeit besc...
von Peter H
Sonntag 23. Oktober 2016, 19:41
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Todoroff schreibt: Ich lese kein Argument! War schon insgeheim eine Vermutung von mir, denn immer wenn ich konkret auf Argumente eingegangen bin oder konkrete Fragen gestellt habe, dann kamen Antworten, die offensichtlich nicht auf den vorherigen Beitrag geantwortet haben. Todoroff schrei...
von Peter H
Samstag 22. Oktober 2016, 09:46
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Zwei Punkte sind bei der Erklärung der Gezeiten zu berücksichtigen: - Die Mondanziehung wirkt nicht nur auf die Flutberge, sondern auch auf die ganze Erde. - Die Mondanziehung nimmt mit zunehmenden Abstand ab. Mond.........................................Wasser..... Erde..... Wasser ........
von Peter H
Freitag 21. Oktober 2016, 10:48
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Gast10: Mir kam der Wikipediatext nicht so konfus vor, aber ich habe die Erklärung natürlich schon vorher gekannt und sicher versteht man den Text leichter, wenn man im Voraus weiß, worauf der Autor hinauswill. Aber bei dem Kern der Erklärung der Gezeiten stimmen wir überein. Auf der mondzugewandet...
von Peter H
Mittwoch 19. Oktober 2016, 21:16
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

Anscheinend ist mein letzter Beitrag hier so unerwünscht. Ich habe folgende Verwarnung erhalten: Verwarnung erteilt. Gesendet: Mittwoch 19. Oktober 2016, 14:05 Von: Todoroff An: Peter H Ihnen wurde eine Verwarnung durch einen Administrator oder Moderator dieses Forums erteilt: Ihr Desinteresse an de...
von Peter H
Dienstag 18. Oktober 2016, 22:16
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Es mag ja sein, dass sie die Erklärung zu Ebbe und Flut (und Springflut) auf der Wikipediaseite nicht verstehen, aber wenn sie nicht konkreter sagen, wo sie Schwierigkeiten haben, kann ich ihnen leider auch nicht weiterhelfen. Aber warum schließen sie gleich darauf, dass es ein Beweis für...
von Peter H
Donnerstag 13. Oktober 2016, 11:27
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Ich widerspreche ihrer Behauptung, dass die naturwissenschaftliche Erklärung von Ebbe und Flut nur eine Beschreibung wäre. In Gegensatz zu ihrer Erklärung "Gott will es so" macht die naturwissenschaftliche Erklärung von Ebbe und Flut Vorhersagen, die überprüft werden können und die unters...
von Peter H
Montag 3. Oktober 2016, 15:12
Forum: Das Weltbild
Thema: Für Wahrheits- und Realitätsverweigerer
Antworten: 3
Zugriffe: 6236

Re: Für Wahrheits- und Realitätsverweigerer

@Todoroff: Sie verwenden ihr Bild mit Bezugssystem Erde, um Aussagen in den Systemen der Raumschiffe zu machen. Wenn sie dabei mit Mitteln der Relativitätstheorie arbeiten wollen, dann müssen sie die entsprechende Transformation machen. Ich schlage vor, dafür schauen sie sich am Besten Minkowsiki-Di...
von Peter H
Freitag 30. September 2016, 15:13
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

Lesen sie doch, was im Link steht - so schwierig ist das wirklich nicht zu verstehen.
Und warum verstehen Sie es dann nicht?
von Peter H
Mittwoch 28. September 2016, 18:18
Forum: Das Weltbild
Thema: Für Wahrheits- und Realitätsverweigerer
Antworten: 3
Zugriffe: 6236

Re: Für Wahrheits- und Realitätsverweigerer

Zu "bild.jpg": Das Bild taugt nicht zur Widerlegung der Relativitätstheorie, weil es einen grundsätzlichen Fehler enthält. A und B sind in zwei unterschiedlichen Bezugssystemen und (und das steht in jedem Lehrbuch zur Relativitätstheorie) die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit gilt im jeweiligen Bezu...
von Peter H
Mittwoch 28. September 2016, 17:58
Forum: Evolutionstheorie
Thema: Evolution ODER Gott
Antworten: 26
Zugriffe: 23063

Re: Evolution ODER Gott

@Todoroff: Ebbe und Flut lassen sich einfach erklären (siehe z. B. https://de.wikipedia.org/wiki/Gezeiten ). Dazu ist nicht einmal Urknall oder Relativitätstheorie nötig, klassisches Gravitationsgesetz alleine reicht. Außerdem sehe ich in ihrer Argumentation zwei Denkfehler: - Für einen Sachverhalt ...
von Peter H
Freitag 22. Juli 2016, 15:16
Forum: Relativitätstheorie
Thema: Zusammenfassung zu "Zeitdilatation ist richtungsabhängig"
Antworten: 1
Zugriffe: 3378

Zusammenfassung zu "Zeitdilatation ist richtungsabhängig"

Ich habe hier nochmal die Diskussion aus dem Thema "Zeitdilatation ist richtungsabhängig" zusammengefasst, weil es mich gestört hat, dass dort im Thread zum Einen einige Wiederholungen vorkommen und zum Anderen statt einer Antwort zum aktuellen Thema auf andere Themen abgelenkt wird, die eigentlich ...
von Peter H
Samstag 16. Juli 2016, 16:12
Forum: Relativitätstheorie
Thema: Zeitdilatation ist richtungsabhängig
Antworten: 16
Zugriffe: 19333

Re: Zeitdilatation ist richtungsabhängig

@Todorff: Müssen Ihre Beleidigung wirklich sein? Glauben Sie, dass Argumente überzeugender sind, wenn Sie von Beleidigungen durchsetzt sind? Ich mein ja nur - wenn Sie darauf bestehen, dann kann ich in meine Antworten da schon was einbauen. Zu 1: Eigentlich ging es hier mal um Ihre Behauptung, die Z...
von Peter H
Samstag 9. Juli 2016, 17:44
Forum: Relativitätstheorie
Thema: Zeitdilatation ist richtungsabhängig
Antworten: 16
Zugriffe: 19333

Re: Zeitdilatation ist richtungsabhängig

Todoroff: Nach Dumm-wie-Ein-Stein gilt die LT zur Berechnung der ZD. Zur Berechnung, wenn Sie sich ein passendes Szenario ansehen. Schauen Sie sich doch bitte an, wie Einstein die Lorentztransformation verwendet - dann werden Sie sehen, dass er nicht einfach nur einmal Werte in die obige Formel eins...