Was wir alles nicht wissen

Alle philosophischen Themen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Antworten
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Todoroff » Dienstag 16. August 2011, 22:16

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - - - http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - Was wir alles nicht wissen

Die Naturwissenschaft (NW) weiß nichts, einfach gar nichts. NWler beschränken sich auf Glaubensbekenntnisse, vermuten alles und bauen ihr Leben lang Luftschlösser. Denn sie wissen nicht, woher die Materie kommt und behaupten das Luftschloß vom Urknall. Sie wissen auch nicht, woher das Leben kommt und behaupten das Luftschloß Evolution. Und das soll Wissenschaft sein? Dann ist Hempel minus Sofa Mathematik, nämlich gleich Unter.
NWler leugnen in ihrer unendlichen Dummheit (Gegenteil von Weisheit) die reale Existenz Gottes, obwohl sie alle ihr Leben damit vergeuden, das Geschehen in der Schöpfung mathematisch zu beschreiben. Die Möglichkeit einer mathematischen Beschreibung der Zustandsänderungen der Materie setzt eine mathematisch durchkonstruierte Schöpfung und somit einen Schöpfer voraus. Doch NWler sind unfähig bis Zwei zu zählen, weshalb sie in ihren verlogenen Wahnvorstellungen Beschreibungen als Erklärungen postulieren. So ist ein vierdimensionales Raum-Zeit-Kontinuum von Dumm-wie-Ein-Stein ein reines mathematisches Konstrukt, das auch nicht im entferntesten mit der Realität in Einklang zu bringen ist. Aber wenn Lügner und Mörder solchen Unfug als Wissenschaft anpreisen, dann wird es geglaubt, auch wenn deren Früchte der absolute Tod sind, an welchen jeder sie erkennen kann, die ABC-Waffen.

Die Bibel ist das einzige wissenschaftliche Buch auf unserem Planeten, denn es ist von Gott verfaßt.
Gott schuf vor dem ersten Schöpfungstag Himmel und Erde. Wir werden nie wissen, wann das gewesen sein soll - wozu auch?
Wieviel Zeit von der Erschaffung von Himmel und Erde bis zum ersten Schöpfungstag vergangen ist, werden wir nie wissen, auch nicht, wie lang ein Schöpfungstag währte, so daß wir das Alter der Erde nie kennen werden - wozu auch?
All dies ist vollkommen nutzloses Wissen, wie alles vermeintliche Wissen der Naturwissenschaft, das nur der Vernichtung allen Lebens dient.
Die Bibel aber beantwortet alle Fragen des Lebens demjenigen, der sie demütigen Herzens liest, weshalb sie auch ein Handbuch des Lebens ist. Aber der Mensch ist schon immer so unglaublich dumm (Gegenteil von weise) und hochmütig und weiß alles besser mit dem Ergebnis, daß wir heute in diesem höchst erbärmlichen Recht-Haben-Wollen-Krieg am Ende der Fahnenstange angekommen sind. Wider besseren Wissens wird die Unwahrheit gelehrt und in allen Medien verkündet, weshalb vorsätzlich gesündigt wird.

Alle NW kann nicht erklären (oft nur beschreiben):
- Ebbe und Flut (den zweiten Flutberg / Springflut)
- Regenbogen (den Bogen)
- Blitz (z.B. Kugelblitz)
- unseren Mond
- warum Sonnen, Planeten und Monde Kugeln sind
- woher das Wasser kommt
- woher das Leben kommt
- wer oder was Seele und Geist des Menschen geschaffen hat
- wer oder was Verstand und Vernunft erschaffen hat
- wie wir sehen
- wie wir hören
- wieso Planeten um Sonnen und Monde um Planeten kreisen
- wieso Wassser bei 4°C die höchste Dichte hat, so daß alles Eis schwimmt
- die Dreiteilung der Welt: http://www.gtodoroff.de/dreiteil.htm
- Evolution
- Urknall
- Raumkrümmung
- Zeitdilatation
- E = mc²
- Licht
- Gravitation
- Magnetismus
- Universum, Weltall, Kosmos
- elektrischer Strom
- Photosynthese (Lebensprozeß von Pflanzen)
- ...

Der Teufel führt seine letzten Kämpfe vor dem zweiten Kommen von Jesus Christus, und es sind immer mehr Menschen, die ihm verfallen. Die Welt wird gerichtsreif gemacht, damit jeder die Gerechtigkeit Gottes auch erkennen kann.

1 Korinther 1,18-21
Das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit; uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft. Es heißt nämlich in der Schrift: Ich lasse die Weisheit der Weisen vergehen und die Klugheit der Klugen verschwinden. Wo ist ein Weiser? Wo ein Schriftgelehrter? Wo ein Wortführer in dieser Welt? Hat Gott nicht die Weisheit der Welt als Torheit entlarvt? Denn da die Welt angesichts der Weisheit Gottes auf dem Weg ihrer Weisheit Gott nicht erkannte, beschloß Gott, alle, die glauben, durch die Torheit der Verkündigung zu retten.


Römer 3,4
Gott soll sich als der Wahrhaftige erweisen, jeder Mensch aber als Lügner, wie es in der Schrift heißt: So behältst Du recht mit Deinen Worten und trägst den Sieg davon, wenn man mit Dir rechtet.


Hebräer 10,26-30
Wenn wir vorsätzlich sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, gibt es für diese Sünden kein Opfer mehr, sondern nur die Erwartung des furchtbaren Gerichts und ein wütendes Feuer, das die Gegner verzehren wird. Wer das Gesetz des Mose verwirft, muß ohne Erbarmen auf die Aussage von zwei oder drei Zeugen hin sterben. Meint ihr nicht, daß eine noch viel härtere Strafe der verdient, der den Sohn Gottes mit Füßen getreten, das Blut des Bundes, durch das er geheiligt wurde, verachtet und den Geist der Gnade geschmäht hat? Wir kennen doch den, der gesagt hat: Mein ist die Rache, Ich werde vergelten, und ferner Der Herr wird Sein Volk richten.


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm #
Der Weg zu Gott

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

AGN
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 17:13
Geburtsjahr: 1991

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von AGN » Mittwoch 17. August 2011, 11:04

All dies ist vollkommen nutzloses Wissen, wie alles vermeintliche Wissen der Naturwissenschaft, das nur der Vernichtung allen Lebens dient.
Ich möchte nicht bestreiten, dass die Naturwissenschaft auch dazu geführt, viele Menschen umzubringen (prominentes Beispiel: Atombombe), das kann man nicht einfach leugnen! Aber die Wissenschaft hat auch zu weitaus mehr als zu nutzlosem Wissen geführt. Es gibt jetzt viele technische Geräte, die uns das Leben erheblich erleichtern. Z.B. Computer, Kühlschränke, Autos. Hätten die Menschen nie Naturwissenschaft betrieben, säßen wir jetzt in der Höhle und würden mit dem Speer Tiere jagen.

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Todoroff » Mittwoch 17. August 2011, 11:43

AGN

Aber die Wissenschaft hat auch zu weitaus mehr als zu nutzlosem Wissen geführt. Es gibt jetzt viele technische Geräte, die uns das Leben erheblich erleichtern. Z.B. Computer, Kühlschränke, Autos. Hätten die Menschen nie Naturwissenschaft betrieben, säßen wir jetzt in der Höhle und würden mit dem Speer Tiere jagen.
Offensichtlich sind Sie ein Wiederkäuer, also ein Rindvieh, das nicht lesen kann.
Ohne NW würden heute nicht MINDESTENS 100 Millionen Menschen JEDES JAHR, mehr als in allen Kriegen der Menschheit zusammen, diesem Fortschritt in die Hölle geopfert.
Ohne NW würde die Menschheit heute (mehr) Gott glauben und wir wären nicht einen Schritt vor den Toren der Hölle auf Erden, sondern vor den Toren des Paradieses auf Erden. Indem Sie NW befürworten, befürworten Sie diesen Massenmord und machen sich damit zum Lügner und Mörder. Gott wird (auch) Sie (dafür) richten.

NW und Technik sind zwei Paar Schuhe, wie ich schon schrieb und Sie nicht lesen.
Beweis:
Ein USB-Stick ist GEfunden worden, nicht ERfunden und alle NW kann bis heute nicht erklären, wie der funktioniert.
Werden Sie auch von diesem Verbrecher yukterez bezahlt, wie er mir angeboten hat, um solchen Unfug zu schreiben?
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Maranatha
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 2. April 2011, 20:56
Geburtsjahr: 1973

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Maranatha » Mittwoch 17. August 2011, 12:16

Todoroff hat geschrieben:Ein USB-Stick ist GEfunden worden, nicht ERfunden und alle NW kann bis heute nicht erklären, wie der funktioniert.
Gilt nicht der israelischen Computerfachmann Dov Moran als Erfinder des USB Sticks?

LG
Maranatha
[b]soli Deo Gloria[/b]

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Todoroff » Mittwoch 17. August 2011, 12:45

Maranatha

Gilt nicht der israelischen Computerfachmann Dov Moran als Erfinder des USB Sticks?
Das sagt wiki so aus, aber wir lesen nichts, WIE er es erfunden hat. Er gilt nur als der Erfinder. Es war ein Zufallsprodukt. Bis heute kann es keiner richtig erklären.

Weisheit 7,28
Gott liebt nur den, der mit der Weisheit zusammenwohnt.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Elrik » Mittwoch 17. August 2011, 17:29

AGN hat geschrieben:
All dies ist vollkommen nutzloses Wissen, wie alles vermeintliche Wissen der Naturwissenschaft, das nur der Vernichtung allen Lebens dient.
Ich möchte nicht bestreiten, dass die Naturwissenschaft auch dazu geführt, viele Menschen umzubringen (prominentes Beispiel: Atombombe), das kann man nicht einfach leugnen! Aber die Wissenschaft hat auch zu weitaus mehr als zu nutzlosem Wissen geführt. Es gibt jetzt viele technische Geräte, die uns das Leben erheblich erleichtern. Z.B. Computer, Kühlschränke, Autos. Hätten die Menschen nie Naturwissenschaft betrieben, säßen wir jetzt in der Höhle und würden mit dem Speer Tiere jagen.
Wissenschaft tötet nicht. Und in den sogenannten Naturwissenschaften fehlen die Dinge, wie Atombomben, Wasserstoffbomben, U-boote, Munition verschiedener Arten jedoch gleichen Kalibers. Durch Naturwissenschaft wurde noch nie einer schlau. Wissenschaft ist etwas ganz anderes.
Wenn man sich mal ansieht was sie alles so machen: Atombomben bauen und werfen, Computer ein und ausschlaten,Kühlschränke füllen und leeren, Autos betanken und fahren und Höhlen beziehen, Tiere jagen und Speerwerfen, ist es ein Wunder, dass Sie noch durchsehen!

AGN
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 17:13
Geburtsjahr: 1991

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von AGN » Mittwoch 17. August 2011, 19:04

Ohne NW würde die Menschheit heute (mehr) Gott glauben und wir wären nicht einen Schritt vor den Toren der Hölle auf Erden, sondern vor den Toren des Paradieses auf Erden. Indem Sie NW befürworten, befürworten Sie diesen Massenmord und machen sich damit zum Lügner und Mörder. Gott wird (auch) Sie (dafür) richten.
Man kann die Naturwissenschaften befürworten, aber gegen "Massenmord" "durch" Naturwissenschaften sein. Genau das tue ich.

In der Hölle ist es eh viel schöner!

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Re: Was wir alles nicht wissen

Beitrag von Todoroff » Mittwoch 17. August 2011, 22:00

AGN

Man kann die Naturwissenschaften befürworten, aber gegen "Massenmord" "durch" Naturwissenschaften sein. Genau das tue ich.
Tja, danke für diese Offenbarung Ihrer Gewissenlosigkeit und damit der abermaligen Offenbarung, eine Maschine zu sein, armer Irrer.

In der Hölle ist es eh viel schöner!
Für Sie sicher - kennen Sie auch einen Grund dafür?
Unkenntnis ist doch ein tolles Fundament für die Gestaltung seines Lebens, gelle.

Rotzige Leut' wollen allweil den andern die Nasen putzen.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Antworten