Rund und eckig

Alles über die Mathematik

Moderatoren: Todoroff, Eser

Antworten
Benutzeravatar
LaughingMan
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 14:33

Rund und eckig

Beitrag von LaughingMan » Freitag 28. August 2009, 19:09

Ich würde gerne ein kleines Gedankenexperiment machen, das allerdings keine ersthaften Konsequenzen für die laufenden Diskussionen hat, sondern eher dazu dient zu demonstrieren, dass einen der gesunde Menschenverstand nicht immer auf alle Tücken eines Gedankengangs hinweist und man immer genau hingucken muss.

Das hier hat mich auf eine Idee gebacht:
Mileva hat geschrieben:Entweder ist ein Objekt rund oder eckig, jedoch niemals beides zugleich.
@Mileva: Würdest du folgenden Aussagen im zweidimensionalen Raum zustimmen?
  1. Eine geschlossene Linie, die von einem festen Punkt den immer gleichen endlichen Abstand hat, ist ein Kreis.
  2. Ein Kreis hat keine Ecken.
"I thought what I'd do was I'd pretend I was one of those death-mutes."

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Re: Rund und eckig

Beitrag von Todoroff » Freitag 28. August 2009, 20:58

LaughingMan
Sie leben noch? Von Ihnen haben wir Jahre nichts gelesen.
  1. Eine geschlossene Linie, die von einem festen Punkt den immer gleichen endlichen Abstand hat, ist ein Kreis.
  2. Ein Kreis hat keine Ecken.
Und wo ist er Haken?

Mk 4,24-25
24Weiter sagte er: Achtet auf das, was ihr hört! Nach dem Maß, mit dem ihr meßt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden, ja, es wird euch noch mehr gegeben. 25Denn wer hat, dem wird gegeben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat. Lk 1,20: Weil du Meinen Worten nicht geglaubt hast, die in Erfüllung gehen, wenn die Zeit dafür da ist, sollst du stumm sein und nicht mehr reden können, bis zum dem Tag, an dem all das eintrifft.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Rund und eckig

Beitrag von Elrik » Freitag 28. August 2009, 21:29

Todoroff hat geschrieben:LaughingMan
Sie leben noch? Von Ihnen haben wir Jahre nichts gelesen.
  1. Eine geschlossene Linie, die von einem festen Punkt den immer gleichen endlichen Abstand hat, ist ein Kreis.
  2. Ein Kreis hat keine Ecken.
Und wo ist er Haken?
Den haben Sie weggelassen:

Würdest du folgenden Aussagen im zweidimensionalen Raum zustimmen?

Höhe mal Breite ist kein Raum sondern eine Fläche, ein Feld.

Mk 4,24-25
24Weiter sagte er: Achtet auf das, was ihr hört! Nach dem Maß, mit dem ihr meßt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden, ja, es wird euch noch mehr gegeben. 25Denn wer hat, dem wird gegeben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat. Lk 1,20: Weil du Meinen Worten nicht geglaubt hast, die in Erfüllung gehen, wenn die Zeit dafür da ist, sollst du stumm sein und nicht mehr reden können, bis zum dem Tag, an dem all das eintrifft.
[/quote]

Benutzeravatar
LaughingMan
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 14:33

Re: Rund und eckig

Beitrag von LaughingMan » Freitag 4. September 2009, 08:26

gelöscht - kein Beitrag zum Thema
"I thought what I'd do was I'd pretend I was one of those death-mutes."

Antworten