Eulersche Zahl <--> 1=0,999...

Alles über die Mathematik

Moderatoren: Todoroff, Eser

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Eulersche Zahl <--> 1=0,999...

Beitrag von Elrik » Freitag 9. Juli 2010, 01:27

Vielleicht ließe sich mit Zahlen größer eins mehr anfangen um die Eulersche Zahl zu erklären, statt mit n, dem Element von N, also einer unwirklich natürlichen Menge, die eins als kleinste natürliche Menge stets einschließt?

dancel
Beiträge: 20
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 01:47

Re: Eulersche Zahl <--> 1=0,999...

Beitrag von dancel » Freitag 9. Juli 2010, 13:56

Todoroff was ist das denn bitte für nen Beweis?


???

Wenn da wieder obige Gleichung einsetzt kommt man ja auf:

Korrekt. So sieht Ihre Idiotie aus!
komisch bei mir gilt immer noch:

Das ist ja Ihre unerträgliche Idiotie!
Sie behaupten also 0=1???
Verschwinden Sie armer Irrer!
Wahrheit interessiert Sie kleines dummes Besserwisserchen nicht, da Sie keine Ahnung von Mathematik haben als kleines dummes Würstchen, daß zu allem seine Senf dazugeben muß, Vernunft und Logik zu 100% ausschaltend!
Ich habe es satt, euch Gottlosen ständig euren erbärmlichen Recht-Haben-Wollen Krieg durchgehen zu lasse.


Sie haben mehrfach gelogen und die Chance, sich zu entschuldigen, nicht genutzt. Sie sind verbannt.
Und tschüß.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Eulersche Zahl <--> 1=0,999...

Beitrag von Elrik » Freitag 9. Juli 2010, 18:28

Vermutlich warten Sie gespannt auf eine Antwort, kennen Sie aber nicht. Andererseits können Sie auch nur spielen, stellen Fragen, kennen die Antwort aber bereits. Wen sollte interessieren, was sie antreibt eines von beiden zu tun? Sie halten diese Diskussion doch nicht für nützlich, so blöd kann gar keiner sein!

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Eulersche Zahl <--> 1=0,999...

Beitrag von Elrik » Freitag 9. Juli 2010, 22:59

Die Pünktchen vor den drei Neunen, dürften verhindern dass ein eins aus der ersten Neun wird, wird eins addiert:

999 -> 1000;
9999 -> 10000;
99999 -> 1000000

Das kann man so oft durchführen wie man will und es würde niemals enden. Oder wie oft schließen "...", die drei Pünktchen ein?


Aber dabei handelt es sich um Zahlen ohne Wertgegenstand, sind als solche nutzlos und daher lediglich denkbar. Unendlich eins zu addieren ist sinnlos denn unendlich zu umfassen ist noch keinem Menschen gelungen.

Antworten