Am Sabbat des Herrn sollst du kein Werk tun.

Allgemeines über Gott

Moderatoren: Todoroff, Eser

Antworten
Benutzeravatar
pateralbi
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 03:23

Am Sabbat des Herrn sollst du kein Werk tun.

Beitrag von pateralbi » Dienstag 26. November 2019, 11:35

Wohlverstanden, Moses sagte das damals zu den Kindern Israel, das sollte man wissen, damit nicht jemand noch auf die Idee kommen sollte, das nach zu machen.

Du sollst am Sabbat kein Feuer machen.

Dann schaltet man eben das Licht schon am freitags ein, und lässt es dann den ganzen Tag eingeschaltet, ebenso die Kochplatten.
Zur Toilette darf man gehen, hingegen das Klopapier darf man nicht ab der Rolle reißen, das wird am Freitag schon vorbereitet.
So wird das Sabbat ausgelegt und ausgeführt. Wen irgendwo doch etwas ganz dringendes gemacht werden muss, so wird ein ein anders Gläubiger gerufen, um das zu tun. Gefilmt werden darf am Tag des Herrn auch nicht. Bei dieser Familie scheint es sich um gut betuchte Juden zu handeln.

Mich nimmt nur wunder, wie sich eine Arbeiterfamilie mit ein paar Kindern solchen aufwand leisten kann, zwei Kühlschränke, teure Wasserkocher und vieles mehr. Geschirr und Pfannen alles doppelt. Und wie sollen denn die Kinder den ganzen Tag auf einem Stuhl sitzen und ruhig sein. Mindesten das Handy hätte Jahwe erlauben sollen

Und wie gehen heute die Christen mit diesem Gebot um?

https://www.youtube.com/watch?v=5VFzQoWhPus
Eine Wahrheit wird nicht deshalb zum Irrtum, weil sie nur wenige kennen, und ein Irrtum wird auch deshalb nicht zur Wahrheit, weil Millionen Menschen auf den Strassen des Irrtums wandeln.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: Am Sabbat des Herrn sollst du kein Werk tun.

Beitrag von Elrik » Dienstag 3. Dezember 2019, 19:18

Es geht da um Ökonomie und nicht um Schwachsinn. 6 Tage Arbeit und ein Tag Lohn von der Arbeit, um Gott zu danken, sich an seine Schöpfung immer wieder zu erinnern, denn er ist der Herr. Vor allem die Sklavenhalter vernachlässigten ihre Sklaven, davon hat Mose Lieder gesungen, sozusagen ist in der Sklaverei großgeworden. Beschmierst du deine Haustür auch mit Blut nachdem du ein geschlachtetes Lamm entgegengenommen hast, damit alle sehen, dass du versorgt bist, denn darum geht es dabei? Oder kannst du auch andere Zeichen setzen? Wo kann man sich heute beklagen darüber zu wenig Taler zu haben, sodass dann auch umgehend geholfen wird, weil die Taler zum Mittel gemacht wurden, um sich dies jenes anzuschaffen? Nichts ist in Ordnung, betteln darfst du, auch aggressiv, also Arbeiten gehen, dich ficken lassen und andere ficken und belügen, malochen bis der Arzt kommt und mitmacht, und dann wird noch nach Fachkräften gebrüllt. Du willst albern sein, das ist klar. Aber was nützt das, vor allem dir? In dieser WElt gibt es keine Zukunft, weil diese Welt keine Zukunft hat, außer die Hölle ist erstrebenswert!

Antworten