Beim Newsletter anmelden:   Newsletter Archiv
Wozu der Newsletter?
Bibelvers der Woche
Genesis 17,17: Da fiel Abraham auf sein Gesicht nieder und lachte. Er dachte: Können einem Hundertjährigen noch Kinder geboren werden und kann Sara als Neunzigjährige noch gebären?
In BibelPedia suchen:

Mutantenzahl-Berechnung

Über die Evolutionstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Mutantenzahl-Berechnung

Beitragvon Todoroff » Dienstag 18. Juli 2006, 00:21

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78068 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - - georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - -- - - - - - - - - www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
_____________________________________________________________

Zahl der Mutanten - eine Rechnung als Beweis der realen Existenz Gottes

Aus zehn Ziffern (0,1,2,...,8,9) lassen sich 100=10^2 zweistelligen Zahlen
bilden. Die Zahl der Kombinationsmöglichkeiten wird also berechnet mit
(Zahl der Ziffern = 10) ^ (Zahl der Stellen = 2)

Die DNS des Menschen ist ein langkettiges Molekül (weshalb es unmöglich
in Wasser entstehen kann, was jeder Chemiker weiß), die sogenannte
Doppelhelix, vorzustellen als verdrillte Strickleiter mit ca. 3 Milliarden
Leitersprossen. Jeder dieser Leitersprossen besteht aus drei „Ziffern“ von
vier möglichen (A,C,G,T). Wieviel Möglichkeiten der Anordnung gibt es?

(Zahl der „Ziffern“ = 4) ^ (Zahl der Stellen = 3) = 4^3 = 64

Wir stellen uns also jetzt eine Strickleiter mit 64 Leitersprossen vor, die
alle eine andere Farbe haben. Wieviel Möglichkeiten gibt es, diese
64 Leitersprossen anzuordnen.

64-Fakultät = 64! = 1*2*3*...*62*63*64

64! kann ein Taschenrechner gerade noch berechnen. Wir erhalten rund
10^89, eine 1 mit 89 Nullen. Das ist etwa die geschätzte Zahl der Atome
des Weltalls, vielleicht ist sie es ja auch, wer weiß das schon.

Wir wollen nun wissen, wie lange göttin Evolution bräuchte, alle diese
Möglichkeiten (Lebewesen) zu erzeugen und auszutesten (welche nur 64
Leitersprossen in der DNS haben; schon ein Parasit ohne Zellwand
- Mycoplasma genitalium - hat 580 070 Leitersprossen, Basenpaare).
Wir billigen jedem Lebewesen eine Sekunde Lebenszeit und eine
Lebensraum von 1mm² zu.

Die Oberfläche der Erde beträgt grob 500 Millionen = 5*10^8 km², wir
sind großzügig und sagen 10^9 km².
1 km² = 10^6 * 10^6 mm². Folglich besteht die Oberfläche unsere
Planeten aus weniger als 10^21 mm².

Ein Jahr in Sekunden: 365 * 24 * 60 * 60 ergibt rund 31 Millionen. Wir
sind großzügig und sagen 100 Millionen = 10^8 Sekunden.

In einer Sekunde können also (in unserer gewählten Methode) 10^21
Mutanten erzeugt und ausgetestet werden, folglich in einem Jahr
10^21 * 10^8 = 10^29.

Das Weltall soll ein Alter von 10-20 Milliarden Jahren haben. Wir sind
großzügig und sagen 100 Milliarden = 10^11 Jahre.

Werden nun in einem Jahr 10^29 Mutanten erzeugt und ausgetestet, so in
10^11 Jahren

10^11 * 10^29 = 10^40.

Wäre also das Weltall 100 Milliarden Jahre alt und wären in jeder Sekunde
so viel Mutanten erzeugt und ausgetestet worden, wie auf jedem
Quadratmillimeter unseres Planeten passen, dann wären erst
10^40 von 10^89 Mutanten getestet worden, also der
10^89 / 10^40 = 10^49 -ste Teil
(auch für diese Zahl haben wir kein Wort).

Und wäre das Weltall so viel Jahre alt wie es Sekunden alt ist, es wäre
noch immer nicht die Hälfte erreicht. Ein Bakterium aber hat nicht bloß
die 64 hier vorgerechneten Leitersprossen, sondern über eine Million.
q.e.d.


Jeremia 8,4-10
Du sollst zu ihnen sagen: So spricht der Herr: Wer hinfällt, steht der nicht
wieder auf? Wer vom Weg abkommt, kehrt der nicht wieder zurück?
Warum wendet dieses Volk sich ab und beharrt auf der Abkehr? Warum
hält es am Irrtum fest, weigert sich umzukehren? Ich horche hin und
höre: Schlechtes reden sie, keiner bereut sein böses Tun und sagt: Was
habe ich getan? Jeder wendet sich ab und läuft weg, schnell wie ein Roß,
das im Kampf dahinstürmt. Selbst der Storch am Himmel kennt seine
Zeiten: Turteltaube, Schwalbe und Drossel halten die Frist ihrer Rückkehr
ein; mein Volk aber kennt nicht die Rechtsvorschriften des Herrn. Wie
könnt ihr sagen: Weise sind wir, und das Gesetz des Herrn ist bei uns? Ja!
Aber der Lügengriffel der Schreiber hat es zur Lüge gemacht. Zuschanden
werden die Weisen, sie stehen bestürzt das und werden gefangen. Das
Wort des Herrn haben sie verworfen, und ihre eigene Weisheit, was nützt
sie ihnen? Darum gebe Ich ihre Frauen an Fremde, ihre Felder an
Eroberer. Sind sie doch alle, vom Kleinsten bis zum Größten, nur auf
Gewinn aus; vom Propheten bis zum Priester betrügen sie alle.

A L L E S
- L I E B E
georg todoroff

Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
Zuletzt geändert von Todoroff am Freitag 24. November 2006, 00:59, insgesamt 3-mal geändert.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
 
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)

Zurück zu Evolutionstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron